Legal-Startup rightmart: „Wir wollen eine Dienstleistung bieten, die so einfach wie eine Bestellung bei Amazon ist“

Legal-Startups wie rightmart denken die Prozesse des Rechtsmarktes neu – und überarbeiten sie vor allem im Sinne der Rechtsberatung von Mandanten. Aber auch Kanzleien profitieren von schlankeren Strukturen und softwarebasierter Fallbearbeitung. Bevor rightmart sein Crowdfunding bei Seedmatch startet, haben wir mit zwei der vier Gründer gesprochen. (mehr …)

2 Kommentare