Praxisbeispiel: Wie das fraisr-Plugin den Kaffeehandel beflügelt

„Mit der guten Sache kann man kein Geld verdienen. Und Rabatte sind die besten Marketinginstrumente.“ Wer so denkt, wird im E-Commerce keine nachhaltigen Erfolge feiern. Denn auch bei deutschen Online-Shops setzen Kunden mehr und mehr auf Marke, Qualität und sozialen Fußabdruck. (mehr …)

Kein Kommentar