Business Angel Christian Müller: „Ich glaube, dass man aus Lightboys einen langfristig profitablen Dividenden-Case machen kann“

„An der Schnittstelle zwischen Kunst, Fotografie und cooler Hardware könnte etwas gehen“, dachte sich Christian Müller, als er das erste Mal mit der Idee von Lightboys in Berührung kam. Der Serien-Gründer und jetztige Director bei Zalando Media Solutions stieg daraufhin gemeinsam mit weiteren Mitstreitern als Business Angel bei den Lightboys ein. Im Gespräch mit uns verrät er, warum er genau das Hamburger Startup Lightboys unterstützt, wie er seine Marketing-Expertise einbringt und welches Potenzial er sieht. (mehr …)

Kein Kommentar

„Für mehrere Unternehmen wäre Lightboys ein logischer Zukauf“ – Business Angel Damian Doberstein im Gespräch

Damian Doberstein ist als Business Angel seit 2010 international aktiv. Sein Interesse an Kunst und globalen Geschäftsmodellen brachte ihn Anfang 2014 zu den Lightboys. Warum das Startup für ihn ein spannender Investment-Case ist, wo die Reise für Lightboys hingeht und welches Exit-Szenario er für denkbar hält, hat Damian im Gespräch mit uns verraten. (mehr …)

1 Kommentar

„Ich wollte schon immer ans Limit, egal wo“ – Philipp Baumgaertel über Lightboys, Erfolg und Crowdfunding

„Art by Day, Light by Night“: Die Lightboys kreieren mit ihren LED-Bildern stimmungsvolle Kunstwerke und Lichtquellen. Das Hamburger Startup startet in dieser Woche sein Crowdfunding bei Seedmatch. Grund für uns, um mit CEO Philipp Baumgaertel über die Idee, ihre Umsetzung, das Marktpotential und erste Erfolge zu sprechen.

(mehr …)

Kein Kommentar

Die Seednews zur zweiten Adventswoche

Die zweite Adventswoche beginnt – und wir halten Sie mit den aktuellen Seednews auf dem Laufenden: Die Lightboys starten am Donnerstag ihr Funding bei Seedmatch. Vorher jedoch stellen sie sich der Crowd nicht nur in der Preview vor. Außerdem berichtet eCozy von den Erfahrungen des ersten Beta-Testers und präsentiert einen Experten des „Internets der Dinge“. (mehr …)

Kein Kommentar

Unsere Seednews zum Wochenstart

Bereits am kommenden Wochenende beginnt die Adventszeit. Bevor der Weihnachtstrubel den Seedmatch-Kosmos erreicht, berichten wir von aktuellen Neuigkeiten. Die heutigen Seednews bieten dabei auch einen kleinen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Winter.

(mehr …)

Kein Kommentar

LEDORA: „Das erste Startup bei Seedmatch, das einen gewinnabhängigen Bonuszins ausgezahlt hat“

LEDORA ist das erste Startup bei Seedmatch, das eine Bonuszinsauszahlung an seine Investoren vornimmt – und dies bereits für das Jahr, in dem das Crowdfunding stattfand. Der Geschäftsführer von LEDORA, Harald Twardawski, hat uns dazu einige Fragen beantwortet. (mehr …)

2 Kommentare

„Wir gehen davon aus, dass wir den Umsatz jedes Jahr verdreifachen“ – LEDORA-Geschäftsführer Harald Twardawski im Gespräch

Innovative und hocheffiziente LEDs „made in Germany“ – das ist LEDORA. Im April dieses Jahres startete das schwäbische Startup sein Crowdfunding auf Seedmatch und konnte innerhalb weniger Tage 700.000 Euro Kapital aus der Crowd einsammeln. Seitdem ist bei LEDORA einiges passiert. Mitte Oktober startete das Unternehmen eine weitere Fundingrunde bei unserer Schwesterplattform Econeers. Über die schnelle Unternehmensentwicklung der letzten Monate sowie die Hintergründe des laufenden Crowdfundings bei Econeers spricht Geschäftsführer Harald Twardawski im Interview. (mehr …)

Kein Kommentar

LEDORA eröffnet das Crowdfunding erneut und erhöht final auf 700.000 Euro!

In der vergangenen Woche bekamen sowohl LEDORA als auch wir vermehrt Anfragen, ob es nicht möglich sei, das Funding des Rottenburger Unternehmens noch einmal zu öffnen und das Fundinglimit zu erhöhen. Das Team hat sich diesen Schritt genau überlegt und sich dazu entschlossen, dass Crowdinvestoren ab Donnerstag, 12:00 Uhr nachlegen können! Was diese Fundingerhöhung bedeutet, haben wir Harald Twardawski, Geschäftsführer von LEDORA, gefragt.

  (mehr …)

2 Kommentare