„Für mehrere Unternehmen wäre Lightboys ein logischer Zukauf“ – Business Angel Damian Doberstein im Gespräch

Damian Doberstein ist als Business Angel seit 2010 international aktiv. Sein Interesse an Kunst und globalen Geschäftsmodellen brachte ihn Anfang 2014 zu den Lightboys. Warum das Startup für ihn ein spannender Investment-Case ist, wo die Reise für Lightboys hingeht und welches Exit-Szenario er für denkbar hält, hat Damian im Gespräch mit uns verraten. (mehr …)

1 Kommentar

„Ich wollte schon immer ans Limit, egal wo“ – Philipp Baumgaertel über Lightboys, Erfolg und Crowdfunding

„Art by Day, Light by Night“: Die Lightboys kreieren mit ihren LED-Bildern stimmungsvolle Kunstwerke und Lichtquellen. Das Hamburger Startup startet in dieser Woche sein Crowdfunding bei Seedmatch. Grund für uns, um mit CEO Philipp Baumgaertel über die Idee, ihre Umsetzung, das Marktpotential und erste Erfolge zu sprechen.

(mehr …)

Kein Kommentar

Die Seednews zur zweiten Adventswoche

Die zweite Adventswoche beginnt – und wir halten Sie mit den aktuellen Seednews auf dem Laufenden: Die Lightboys starten am Donnerstag ihr Funding bei Seedmatch. Vorher jedoch stellen sie sich der Crowd nicht nur in der Preview vor. Außerdem berichtet eCozy von den Erfahrungen des ersten Beta-Testers und präsentiert einen Experten des „Internets der Dinge“. (mehr …)

Kein Kommentar

Von Kinderschuhen und Tangotanzen – die Seednews zum Wochenstart

Wir starten in die letzte Novemberwoche mit handverlesenen Neuigkeiten aus der Seedmatch-Welt: Ein neues Startup steht in den Startlöchern für sein Crowdfunding und setzt dabei ganz auf Eltern und ihr Talent für Designer-Schatzsuche und Schnäppchen-Spürnasen unter ihnen. Außerdem gibt es eine Fundingverlängerung zu verkünden und die Frankfurter Allgemeine Zeitung erklärt uns, wie Tango und Quantenphysik zusammenhängen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und eine tolle Woche!

(mehr …)

Kein Kommentar

„Ein schlankes Geschäftsmodell in einem Markt, der durch hohe Margen gekennzeichnet ist“ – Interview mit CLASSIQS

Wer auf der Suche ist nach antiken Schätzen und besonderen Einrichtungsgegenständen, der muss nicht mehr mühsam von Händler zu Händler ziehen. CLASSIQS bietet einen spezialisierten Online-Marktplatz für ausschließlich ausgewählte Händler von Kunst, Antiquitäten und Vintage-Design. Mitgründer Friedrich von Bernewitz erläutert im Interview, wie CLASSIQS geboren wurde und welche Vorteile es hat, als Startup Teil des Axel Springer Plug and Play Accelerator-Programms zu sein. (mehr …)

1 Kommentar