Frisch aus dem Labor: Die Seednews zum Wochenbeginn

Während andere auf weit entfernten Kometen daran forschen, wie das Leben auf unseren Planeten gekommen ist, wollen Startups in unserer Seedmatch-Welt bestimmte Bereiche des Lebens revolutionieren: Egal ob im Labor dank einer Simulationstechnologie Analysen von Lebensmitteln und Krankheitserregern effizienter werden sollen oder der Kaffeekonsum verändert wird. An anderer Stelle werden die Erfolge der Startups mit Preisen belohnt.

Außerdem: Zuletzt gab es einige neue Gesichter bei Seedmatch – wir stellen einen weiteren Seedkopf vor und sind auf der Suche nach mehr Unterstützung im Büro. Starten Sie gut in die Woche!

(mehr …)

Kein Kommentar

Die Seednews: 9 Ereignisse aus der Seedmatch-Welt

In Zeiten denkwürdiger und geschichtsträchtiger Tage passiert auch bei uns und den Startups bei Seedmatch so einiges. Bevor morgen dann auch noch die „5. Jahreszeit“ beginnt, haben wir für Sie die wichtigsten News zusammengestellt. Dabei spielt auch die Karnevalshochburg Köln eine Rolle… Viel Spaß beim Lesen!

(mehr …)

Kein Kommentar

Die Seednews zur ersten Augustwoche

Mit den wichtigsten Seednews starten wir in eine neue Woche: Noch immer finden sich Konfetti und Luftschlangen in einigen Ecken unseres Büros, denn am Freitag wurde Seedmatch drei Jahre alt – wir feiern weiter, mit Ihnen und den Startups! Außerdem gibt es Neues bei VON WILMOWSKY, im doppelten Sinne sogar. Riboxx hat in der vergangenen Woche das Funding gestartet, Bonaverde freut sich auf die ersten Test-Maschinen. Und wo kreative Köpfe auf Kapital treffen können, erfahren Sie auch noch – viel Spaß also beim Lesen!
(mehr …)

Kein Kommentar

Zum Wochenstart: 8 Neuigkeiten aus der Seedmatch-Welt

Die Seednews in dieser Woche stehen im Zeichen von Veränderungen und Verlängerungen. Erstere zeigen sich beispielsweise in Form von Innovationen, die unser Leben verändern könn(t)en oder den Wechsel in ein anderes berufliches Tätigkeitsfeld und letztere durch eine verlängerte Goodie-Aktion für Investoren und eine Fundingverlängerung bei unserer Schwesterplattform Econeers.

Aber lesen Sie selbst – wir wünschen viel Spaß dabei und eine entspannte Woche!
(mehr …)

Kein Kommentar

Renaissance und Revolution: Warum Bonaverde eine Innovation am Kaffeemarkt ist – ein Gastbeitrag

Gemeinsam mit den USA ist Deutschland eigentlich schon seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen Kaffee-Innovation. Aus den Kaffeehochburgen Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München werden Trends wie Pop-Up Cafés, Slow-Dripping oder Röst-Cafés in die Welt getragen. Wir knüpfen nun an diese Tradition an! Unser Gründer Hans Stier ist gebürtiger Berliner (einer der wenigen in der Start-Up Szene und generell eine Rarität in Mitte oder Prenzlauer Berg) und kam nach Stationen in Paris, Sydney und München nach Berlin zurück, um die Welle der Kaffeetrends zu reiten.
(mehr …)

Kein Kommentar

„Der digitale Wandel macht auch vor dem Kaffeemarkt nicht Halt“ – Michael Brehm zu Bonaverde

Bonaverde hat die erste Kaffeemaschine der Welt entwickelt, die den Kaffee nicht nur mahlt und brüht, sondern auch röstet – all das mit einem einzigen Knopfdruck. Bohnen aus Brasilien oder Äthiopien legen oft eine monatelange Reise zurück, bevor sie im Supermarkt landen. Viele Hauptgeschmacksträger gehen dabei verloren. Mit Bonaverde ist der Kaffee nun direkt frisch nach der Röstung genießbar. Einer, der an das Konzept von Bonaverde glaubt, ist Michael Brehm. Er ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Gründerszene, hat u. a. bei  Amiando (Exit an XING) oder dem Fintech-Startup Kreditech, das gerade 40 Mio. US-Dollar Wachstumskapital eingesammelt hat, investiert.

(mehr …)

Kein Kommentar

„Wir müssen schnell wachsen, um den First Mover Advantage zu nutzen“ – Bonaverde-CEO Hans Stier im Interview

Ab Montag, dem 21. Juli 2014,  startet ein weiteres Startup sein Crowdfunding bei Seedmatch: Bonaverde. Mit der Hilfe der Crowd will das Startup den Kaffee-Konsum revolutionieren – die ersten Schritte dazu sind getan, jetzt geht es um den Roll Out der weltweit ersten Kaffeemaschine, die nicht nur mahlt und brüht, sondern vorher frische grüne Bohnen röstet. Um dem Konzept der „Coffee Changer“ näher auf den Zahn zu fühlen, haben wir mit dem Gründer und CEO Hans Stier darüber gesprochen, wie das Startup aufgestellt ist und welche Herausforderungen konkret angegangen werden.
(mehr …)

12 Kommentare