„Freche Freunde“ bescheren Crowd-Investoren einen Bonuszins

Investieren in ein Food-Startup? Das kann sich lohnen, wie das Berliner Startup erdbär „Freche Freunde“ beweist: Weil das Konzept der „frechen“ Bio-Snacks für kleine (und große) Freunde gesunder Ernährung immer höher im Kurs der Kunden steht, konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Gewinn erzielen – an dem 277 Crowd-Investoren bei Seedmatch nun per Zahlung eines Bonuszinses partizipiert haben. (mehr …)

2 Kommentare

Sieben Tage, sieben Seednews

Die neue Woche beginnt, Zeit für die Seednews: Lampuga verspricht „Surfspaß ohne Wind und Wellen“ und hat bereits die Funding(sch)welle genommen. Rotorvox hat Neugierige und Schaulustige in den Werkshallen empfangen, Smartview360 und XLETIX beweisen Stil und Löwenmut und geben einen Einblick in ihre aktuelle Entwicklung. Außerdem: Infos zum „Green Alley Award“ und dem „CrowdDay“, sowie zu offenen Stellen bei Seedmatch. Starten Sie gut in die Woche und den neuen Monat! (mehr …)

Kein Kommentar

„4 gewinnt“: Seedmatch feiert 4. Geburtstag und sucht das „Startup des Jahres 2015“!

Liebe Investoren, liebe Startups und Seedmatch-Freunde,

es ist wieder so weit: Seedmatch ist ein Jahr älter geworden und mittlerweile schon 4 Jahre alt! Das wollen wir feiern – aber wie immer nicht allein.

(mehr …)

4 Kommentare

Die Spielregeln stehen fest – das verändert sich bei Seedmatch durch das Kleinanlegerschutzgesetz

Das Kleinanlegerschutzgesetz hat uns in den vergangenen Monaten konstant begleitet – über ein Jahr ist es her, dass das erste Maßnahmenpaket zum Schutz des Kleinanlegers als Reaktion auf die Insolvenz von Prokon vorgestellt wurde. Im Wesentlichen hat es zum Ziel, die Transparenz von Vermögensanlagen auf dem grauen Kapitalmarkt zu erhöhen und den Anleger vor unseriösen Angeboten zu schützen. Anleger sollen durch die Änderungen künftig die Erfolgsaussichten von Finanzanlagen besser einschätzen können. (mehr …)

7 Kommentare

Refined Investment macht der Crowd ein Buy-out-Angebot

Refined Investment konnte über zwei Finanzierungsrunden bei Seedmatch insgesamt 450.000 Euro von der Crowd einsammeln: 100.000 Euro am 9. Dezember 2012 in gerade einmal 53 Minuten und weitere 350.000 Euro am 18. April 2013 in weniger als neun Stunden – beide Fundings markierten damit Rekorde. Weil das Fintech-Startup den Seedmatch-Investoren nun ein besonderes Angebot unterbreitet, haben wir mit dem Co-Gründer und CEO Robert Henker gesprochen. (mehr …)

14 Kommentare

Protonet-Event: „Wir wollen das Vorzeigebeispiel für Investor Relations sein“

Protonet: Das Hamburger Startup, das im vergangenen Jahr die Rekordsumme von 3 Millionen Euro über Crowdfunding bei Seedmatch eingesammelt hat, hat es geschafft, sich in den Köpfen der Crowd-Investoren einen festen Platz zu sichern. (mehr …)

Kein Kommentar

Die Seednews: 9 Ereignisse aus der Seedmatch-Welt

In Zeiten denkwürdiger und geschichtsträchtiger Tage passiert auch bei uns und den Startups bei Seedmatch so einiges. Bevor morgen dann auch noch die „5. Jahreszeit“ beginnt, haben wir für Sie die wichtigsten News zusammengestellt. Dabei spielt auch die Karnevalshochburg Köln eine Rolle… Viel Spaß beim Lesen!

(mehr …)

Kein Kommentar

20 Millionen Euro aus der Crowd: Wir sagen Danke.

Das enorme Potential von Crowdfunding erreichte diese Woche einen neuen Meilenstein: 20.000.000 Euro Kapital für innovative Startups bei Seedmatch! Damit ist Crowdfunding für Startups längst zur etablierten Finanzierungsform geworden – nicht zuletzt, weil über 8.000 Investoren bei Seedmatch an die Ideen der jungen Gründer und Wachstumsunternehmen glauben und das innovative Potential durch ihr Investment vorantreiben wollen. Zeit für einen Rückblick auf das Erreichte.

(mehr …)

1 Kommentar

Abschied von Jakob: „Zeit, meine Aufgaben neuen Köpfen mit neuen Ideen zu überlassen“

Liebe Seedmatch-Freunde, -Investoren, -Startups, -Dienstleister,

am 31. August habe ich meinen letzten Arbeitstag als Head of Marketing bei Seedmatch.
Ich danke Ihnen und Euch vielmals für die Zusammenarbeit und Unterstützung in über zwei Jahren Crowdfunding für Startups. (mehr …)

Kein Kommentar

Renditeerwartung und Risikobewusstsein – Studie zur Entwicklung des Crowdfunding-Markts

Hanno KortlebenGerade hat die EFNW GmbH, das An-Institut der Universität Oldenburg, die Studie „Zukunftsperspektiven im Crowdinvesting“ veröffentlicht. Die Ergebnisse liefern neben aktuellen Zahlen erstmals auch vertiefende Einblicke in das Verhalten der Crowdinvestoren. Im Gastbeitrag fasst Hanno Kortleben, Consultant der EFNW GmbH und einer der Autoren der Studie, die Kernpunkte zusammen. (mehr …)

2 Kommentare