„Wir sehen gute Chancen auf einen erfolgreichen Exit in den nächsten Jahren“ – Interview mit der bm|t über oncgnostics

Startups benötigen drei Dinge, um erfolgreich zu sein: Eine Idee, die zündet; ein Team, dass mit Leidenschaft für die Idee brennt – und Kapital, um die Idee umsetzen zu können. Das Biotech-Unternehmen oncgnostics geht dabei mit seiner aktuellen Finanzierungsrunde einen besonderen Weg: Nicht nur von der Crowd, sondern auch von der beteiligungsmanagement thüringen GmbH (bm|t) bekommt oncgnostics Unterstützung. Wie es zu diesem Co-Investment kam und wie die Venture-Capital-Gesellschaft bm|t arbeitet, haben wir die Investmentmanager Katrin Uschmann und Michael Thiele gefragt. (mehr …)

Kein Kommentar

„Arzt und Patientin erhalten mit GynTect eine zuverlässige Entscheidungshilfe“ – Das oncgnostics-Team im Gespräch

Die Diagnose Krebs kann von einem auf den anderen Moment alles verändern. Doch bei den gängigen Diagnostikverfahren gibt es Ungenauigkeiten, die zu unnötigen invasiven Eingriffen führen. Vor allem Frauen, die vermeintlich an Gebärmutterhalskrebs erkrankt sind, haben durch die Operationen ein gesteigertes Risiko für mögliche Früh- oder Fehlgeburten bei späteren Schwangerschaften. Um dieses Problem zu lösen, hat ein Team der Jenaer Universitätsklinik das Biotech-Unternehmen oncgnostics ausgegründet. (mehr …)

Kein Kommentar