Steuer-ABC für Investoren: Wie funktionieren Freistellungsaufträge

Dank erteilter Freistellungsaufträge können Sie noch bis zum Ende des jeweiligen Jahres Ihrer Abgeltungssteuer auf Kapitalerträgen aus Ihren Seedmatch-Investments zuvor kommen – sofern diese Ihren Sparerfreibetrag nicht überschreiten. Oder wollen Sie lieber gänzlich darauf verzichten und Ihre Kapitalertragssteuer, den Soli und ggf. Ihrer Kirchensteuer einheitlich mit Ihrer Steuererklärung zurückfordern? Wie auch immer Sie es als Investor handhaben wollen: Mit der Steuerkanzlei Dr. Schenk fokussieren wir uns in diesem Blogbeitrag auf das Thema der Freistellungsaufträge und klären u. a., was Sie tun können, wenn Ihre Rendite doch höher als kalkuliert ausfällt und vom Freistellungsauftrag nicht abgedeckt wird.

(mehr …)

4 Kommentare