Beschlossen: Bundestag nimmt überarbeitetes Kleinanlegerschutzgesetz an

Es ist soweit: Nach monatelangem Ringen um die konkreten Inhalte hat der Bundestag in der heutigen Sitzung das Kleinanlegerschutzgesetz angenommen. Nach der Unterschrift des Bundespräsidenten tritt es ab dem 1. Juli 2015 schrittweise in Kraft. Mit Spannung haben wir als größte deutsche Plattform für Equity-based-Crowdfunding (auch Crowdinvesting) die Entwicklung um die Gesetzesinitiative verfolgt und immer wieder kommentiert. (mehr …)

Kein Kommentar

Free Your Data – oder auch: Der European Data Sovereignty Act

Gestern ist sie offiziell gestartet: Die neue Kampagne von Protonet. Free Your Data ist eine politische Aufklärungskampagne, in der es darum gehen soll, die Datenhoheit denjenigen zu geben, denen die Daten eigentlich gehören sollten – den Usern. (mehr …)

Kein Kommentar

Kleinanlegerschutz: Regulierung für oder gegen die Crowd?

In Sachen Kleinanlegerschutz bewegen wir uns nun auf die sehr finale Runde zu: Am Freitag fand die erste Lesung im Bundestag statt. Bisher hatten Bundesrat und die Ausschüsse die Möglichkeit, ihre Änderungsvorschläge für das Gesetz vorzulegen. Die nun stattfindenden Lesungen werden relativ bald entscheiden, in welche Richtung sich das Gesetz entwickelt und welche Auswirkungen es konkret auf die Branche haben wird. (mehr …)

4 Kommentare

Digitale Agenda vs. Kleinanlegerschutz

Am 20. August 2014 hat die Bundesregierung die Digitale Agenda vorgelegt. Sie soll wichtiger Baustein für die Wirtschafts- und Innovationspolitik sein und werden: „Unsere Welt ist zunehmend digital vernetzt. Das verändert unseren Alltag und das Zusammenleben: wie und wo wir arbeiten oder wie wir uns gesellschaftlich einbringen können. In diesen Veränderungen liegen große Chancen für den Wohlstand, die Lebensqualität und die Zukunftsfähigkeit in Deutschland. Die Bundesregierung fördert und gestaltet den digitalen Wandel aktiv.“

(mehr …)

3 Kommentare

Löwen vs. Crowd – wer hat das bessere Angebot für Startups?

Die letzte Folge der Sendung Die Höhle der Löwen lief vergangenen Dienstag auf VOX. Zur Pilotfolge haben wir bereits unsere erste Einschätzung abgegeben. Nun blicken wir zurück auf 9 Folgen, in denen Startups sich dem Urteil der Investoren vor der Kamera stellten: Unternehmer x stellt Produkt y einer Jury aus fünf potenziellen Investoren vor. Ein Angebot wird gemacht. Die Löwen gehen mit oder unterbreiten ein Gegenangebot. Deal or no Deal. Ende. (mehr …)

Kein Kommentar

Die Crowd lässt Bäume wachsen

Auf Econeers, unserer grünen Schwesterplattform für nachhaltige Investments, präsentiert sich gerade ein besonderes Crowdfunding-Projekt. Nur noch 10 Tage lang hat die Crowd dabei die Möglichkeit, ab 250 Euro Bäume wachsen zu lassen und zusätzlich von einer festen Rendite zu profitieren. Worum es bei Deutschlands erstem Wald-Crowdfunding genau geht und warum es sich nicht nur wegen der festen Verzinsung lohnt, jetzt noch dabei zu sein, erläutert Ihnen Michael Brey, Corporate Communications bei Econeers, in diesem Gastbeitrag.
(mehr …)

Kein Kommentar

Startups in der Höhle der Löwen

Medien on- wie offline haben in den vergangenen Wochen bereits ausgiebig über das neue VOX TV-Format „Die Höhle der Löwen“ berichtet. Die Meinungen zur Sendung gingen bereits im Vorfeld auseinander – nachdem am Dienstag die erste von acht geplanten Folgen lief, können sich nun alle ein konkreteres Bild machen.
(mehr …)

Kein Kommentar

Zum geplanten Kleinanlegerschutz: „Bei diesem Gesetzesentwurf machen Internet-Ausdrucker Startup-Politik“

Der Gesetzesentwurf der Deutschen Bundesregierung zur Verbesserung des Schutzes von Kleinanlegern wird derzeit in der Branche heiß diskutiert. Am 5. August veröffentlichten wir bereits unser Statement.

Wir verfolgen die Diskussion aufmerksam und wollen wissen: Was sagt die Branche? Teilt sie unsere Meinung?
(mehr …)

15 Kommentare

Welchen Weg Innovationen am Pharma-Markt gehen – ein Gastbeitrag vom Riboxx-Gründer

Innovationen sind im Bereich Technologie, d. h. etwa für IT-Unternehmen, aber auch für die Medizintechnik oder pharmazeutische Unternehmen essentiell. Warum? Dank Innovationen in der Medizin wurden Mechanismen der Entstehung von Erkrankungen entschlüsselt, neue Behandlungsmethoden sowie der Einsatz neuer Biomarker zur Früherkennung von Erkrankungen ermöglicht.
(mehr …)

1 Kommentar

Renaissance und Revolution: Warum Bonaverde eine Innovation am Kaffeemarkt ist – ein Gastbeitrag

Gemeinsam mit den USA ist Deutschland eigentlich schon seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen Kaffee-Innovation. Aus den Kaffeehochburgen Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München werden Trends wie Pop-Up Cafés, Slow-Dripping oder Röst-Cafés in die Welt getragen. Wir knüpfen nun an diese Tradition an! Unser Gründer Hans Stier ist gebürtiger Berliner (einer der wenigen in der Start-Up Szene und generell eine Rarität in Mitte oder Prenzlauer Berg) und kam nach Stationen in Paris, Sydney und München nach Berlin zurück, um die Welle der Kaffeetrends zu reiten.
(mehr …)

Kein Kommentar