„1,2 Milliarden Euro potentielles Marktvolumen“ – Interview mit belsonno-Mitgründer Jochen Cuntz

„Nomen est omen“ trifft auf das neue Startup bei Seedmatch sicher zu: belsonno – „guter Schlaf“ aus dem Italienischen übersetzt – möchte sich dem Teilbereich unseres Lebens widmen, mit dem wir statistisch gesehen ein Drittel unseres Lebens verbringen: Dem Schlafen. Immer mehr Menschen setzen, laut belsonno, auf hohe Qualität und Individualisierung, wenn es um die Gestaltung des Schlafzimmers geht. Hier setzt belsonno mit seinen Produkten an. Wir sprachen mit belsonno-Mitgründer Jochen Cuntz über die Vision des Startups und wohin die gemeinsame Reise mit der Crowd gehen soll. (mehr …)

Kein Kommentar

Interview: „In fünf Jahren soll Rotorvox jedem Gyrocopter- und Helikopter-Piloten ein Begriff sein“

Gemeinsam haben Rotorvox-Gründer Ronald Schoppe und Eduard Weidl, verantwortlich für Kunden- und Breitensportprojekte bei Volkswagen Motorsport, an der Entwicklung und Konstruktion von Motorsportwagen gearbeitet – bis Ronald Schoppe anfing, sich für Gyrocopter zu interessieren und sie „neu zu erfinden“. Nachdem wir in einem ersten Interview bereits auf die technischen Besonderheiten des Gyrocopters „Rotorvox C2A“ eingegangen sind, wollen wir in diesem Gespräch die Meilensteine des Startups aus einer anderen Perspektive nachvollziehen.  (mehr …)

8 Kommentare

„Gemeinsam Geld sammeln, Rechnungen aufteilen, sich Beträge leihen“ – Lendstar im Gespräch

„Trust your friends, not banks!“ – unter diesem Motto ging das Startup Lendstar 2013 an den Start. Das soziale Finanznetzwerk will seinen Nutzern ermöglichen, ganz einfach per App Überweisungen zu tätigen. Zwei Jahre später gibt es einige neue Funktionen – Grund für uns genauer nachzuhaken. (mehr …)

Kein Kommentar

„Willkommen an Bord!“: Gewinnen und heben Sie ab mit Rotorvox

Am vergangenen Donnerstag startete die Crowdfunding-Kampagne für Rotorvox – jetzt hält das Startup für die Seedmatch-Crowd ein besonderes Special bereit. (mehr …)

56 Kommentare

Interview zum Status Quo bei Caramelized

Dass nicht alle Startups und Unternehmen, die mit einer innovativen Idee an den Start gehen, langfristig erfolgreich sein können, ist in einer freien Marktwirtschaft ein normaler Vorgang. Trotzdem ist jeder Einzelfall schmerzhaft: für die Gründer, Mitarbeiter und nicht zuletzt die Investoren. Wir bedauern sehr, dass mit Caramelized ein Startup, dass im November 2012 bei Seedmatch finanziert wurde, seine Insolvenz anmelden musste. Noch arbeitet Caramelized aber an einem möglichen Verkauf. (mehr …)

Kein Kommentar

Die Spielregeln stehen fest – das verändert sich bei Seedmatch durch das Kleinanlegerschutzgesetz

Das Kleinanlegerschutzgesetz hat uns in den vergangenen Monaten konstant begleitet – über ein Jahr ist es her, dass das erste Maßnahmenpaket zum Schutz des Kleinanlegers als Reaktion auf die Insolvenz von Prokon vorgestellt wurde. Im Wesentlichen hat es zum Ziel, die Transparenz von Vermögensanlagen auf dem grauen Kapitalmarkt zu erhöhen und den Anleger vor unseriösen Angeboten zu schützen. Anleger sollen durch die Änderungen künftig die Erfolgsaussichten von Finanzanlagen besser einschätzen können. (mehr …)

5 Kommentare

LEDORA: „Das erste Startup bei Seedmatch, das einen gewinnabhängigen Bonuszins ausgezahlt hat“

LEDORA ist das erste Startup bei Seedmatch, das eine Bonuszinsauszahlung an seine Investoren vornimmt – und dies bereits für das Jahr, in dem das Crowdfunding stattfand. Der Geschäftsführer von LEDORA, Harald Twardawski, hat uns dazu einige Fragen beantwortet. (mehr …)

2 Kommentare

„Ready for take-off“: Rotorvox wird „schon während des Fundings Umsätze generieren“

Ein weiteres Startup möchte mithilfe der Crowd hoch hinaus – im wahrsten Sinne des Wortes: Rotorvox startet am Donnerstag, den 9. Juli 2015 ab 12 Uhr, sein Crowdfunding bei Seedmatch. Die aus Carbon gefertigten Gyrocopter des jungen Unternehmens ermöglichen privater und kommerzieller Luftfahrt ein preiswerteres Flugerlebnis, als es bspw. mit Helikoptern der Fall ist. Wir haben vor dem Fundingstart mit dem Gründer und Geschäftsführer Ronald Schoppe gesprochen. (mehr …)

Kein Kommentar

Legal-Startups digitalisieren den Rechtsmarkt – und haben viel Potenzial

Die FinTech-Branche bestimmt derzeit die Berichterstattung in der Startup-Szene. Auch große Leitmedien finden Gefallen an den neuen Playern, die die verstaubte Banken- und Finanzwelt auf den Kopf stellen wollen. Die Potenziale und Bewertungen der vielversprechendsten FinTech-Startups auf dem Gebiet schnellen in die Höhe und große VCs und andere professionelle Investoren hoffen mit ihren Beteiligungen auf hohe Renditen in einem milliardenschweren Markt. Doch auch andere Märkte bieten interessante Entwicklungsmöglichkeiten: Der Rechtsmarkt beispielsweise hat allein in Deutschland ein geschätztes Volumen von 19 Milliarden Euro. (mehr …)

1 Kommentar

1.200 Prozent Wachstum: „Crowdfunding war ein wichtiger Schritt für die Entwicklung von NeuroNation“

NeuroNation bietet unterhaltsames Gedächtnistraining: Mit über 60 interaktiven Übungen können die User auf der Online-Plattform ihre kognitiven Fähigkeiten und ihre Gedächtnisleistung steigern. Mehr als 3 Millionen Nutzer konnte das Berliner Startup, dass Ende Oktober 2011 als eines der ersten Startups in Deutschland per Crowdfunding finanziert wurde, bis heute gewinnen. Wir haben ein paar Fragen zum Status Quo an den Geschäftsführer Jakob Futorjanski gestellt. (mehr …)

Kein Kommentar