„Markplatzmodelle sind die mit Abstand erfolgreichsten Online-Geschäftsmodelle“ – Investor Jörg Rheinboldt im Interview

Jörg Rheinboldt ist einer der führenden Marktplatzexperten und Kenner der Startups-Szene in Deutschland: Er war einer der Gründer von alando, einem Online-Auktionshaus, das bereits nach 100 Tagen von eBay übernommen wurde. Darauf folgend war er Geschäftsführer bei ebay Deutschland bevor er schließlich Geschäftsführer des Axel Springer plug and play accelerators wurde. Er ist einer von drei starken Investoren bei CLASSIQS und steht dem Team als Mentor mit dem reichweitenstärksten Medienhaus in Europa zur Seite. Als Business Angel kennt er das Team sehr gut und stellt im Interview nochmal das besondere Potential von CLASSIQS heraus.

(mehr …)

Kein Kommentar

„Lieber sein Gesamt-Investment über acht bis zehn Investments verteilen, anstatt alles auf ein oder zwei Pferde zu setzen“ – Prof. Dr. Zarnekow im Interview

Prof. Dr. Rüdiger Zarnekow ist Inhaber des Lehrstuhls für Informations- und Kommunikationsmanagement an der Technischen Universität Berlin. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des IT Managements, Cloud Computing und der Geschäftsmodelle für die ICT-Industrie. Außerdem ist er seit Jahren als Business Angel aktiv und investiert regelmäßig in Startups via Crowdfunding. Im Interview erklärt Prof. Zarnekow, weshalb gerade bei Startups Risikodiversifizierung eine wichtige Rolle spielt, welche Kriterien für ihn bei der Investment-Auswahl via Crowdfunding wichtig sind und ab wann für ihn ein Portfolio als diversifiziert gilt.

(mehr …)

Kein Kommentar

„Ein fantastisches Potenzial“ – Ulrich Assmann von der TUDAG über Riboxx

Ulrich Assmann ist seit 2009 Vorstandsvorsitzender der TU Dresden AG (TUDAG), die den Wissenstransfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft fördert. Seine Karriere begann er bei Siemens, gehörte zum Vorstand der SAP Systems Integration AG, mit der er einen Börsengang realisierte und leitete im Anschluss das umfangreiche Geschäft der Siemens Business Services in Deutschland. Da die TUDAG zum Partnernetzwerk des Pharma-Startups Riboxx gehört, welches in dieser Woche das Funding bei Seedmatch startet, haben wir mit Ulrich Assmann über die besondere Kooperation gesprochen.
(mehr …)

Kein Kommentar

„Der digitale Wandel macht auch vor dem Kaffeemarkt nicht Halt“ – Michael Brehm zu Bonaverde

Bonaverde hat die erste Kaffeemaschine der Welt entwickelt, die den Kaffee nicht nur mahlt und brüht, sondern auch röstet – all das mit einem einzigen Knopfdruck. Bohnen aus Brasilien oder Äthiopien legen oft eine monatelange Reise zurück, bevor sie im Supermarkt landen. Viele Hauptgeschmacksträger gehen dabei verloren. Mit Bonaverde ist der Kaffee nun direkt frisch nach der Röstung genießbar. Einer, der an das Konzept von Bonaverde glaubt, ist Michael Brehm. Er ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Gründerszene, hat u. a. bei  Amiando (Exit an XING) oder dem Fintech-Startup Kreditech, das gerade 40 Mio. US-Dollar Wachstumskapital eingesammelt hat, investiert.

(mehr …)

Kein Kommentar

„Eine Ideologie, die ganz viele Menschen tief im Herzen berührt“

Google, GEO, Lufthansa und Ritter Sport –  das sind nur einige der namenhaften Kunden der inhabergeführten Agentur Kolle Rebbe. Auch Protonet gehört seit einiger Zeit in den Kreis derer, die von der Expertise der Agentur profitieren. Im Sommer 2013 haben Stefan Kolle und Stephan Rebbe, die Gründer der Agentur, gemeinsam mit Tarek Müller, sowie die Hamburger Innovationsstiftung insgesamt knapp 900.000 Euro in Protonet investiert (Seedmatch berichtete).

(mehr …)

2 Kommentare

„Die Crowd passt einfach zur Philosophie und Kultur von Protonet“ – Protonet-Investor Tarek Müller im Gespräch

Im Sommer 2013 haben Tarek Müller, Stefan Kolle und Stephan Rebbe (Agentur Kolle-Rebbe) sowie die Hamburger Innovationsstiftung insgesamt knapp 900.000 Euro in Protonet investiert (Seedmatch berichtete). Tarek Müller gilt als Koryphäe digitaler Geschäftsmodelle, er ist Co-Founder des neuen Otto Group Startups Collins, an diversen Unternehmen beteiligt und fungiert zudem als Business Angel und Investor bei Protonet. Wir konnten Tarek für ein Interview gewinnen und haben ihn u. a. gefragt, warum er in Protonet investiert hat.

(mehr …)

Kein Kommentar

„Es ist unglaublich, wie schnell Front Row Society sich entwickelt“ – Business Angels über das Label und die Modewelt

Seit über 20 Jahren bietet die MASCHAGENCY hochwertige, modische Bekleidung an, darunter die zahlreicher namhafter Labels des In- und Auslands. Die Inhaber Angelika Malzacher und Alexander Schönauer schätzen vor allem hohe Qualität und eine gewissenhafte Arbeitsweise. Die Bandbreite der Produkte in den Showrooms erstreckt sich von klassisch-anspruchsvoll über High-Fashion bis hin zu Streetwear.

Auch die Mode und das Geschäftsmodell der Front Row Society überzeugte die MASCHAGENCY – woraufhin Angelika Malzacher und Alexander Schönauer seither als Business Angels des Berliner Startups agieren.
Wir haben stellvertretend bei Angelika Malzacher nachgefragt, wie es zu der Zusammenarbeit kam und welches Potenzial die MASCHAGENCY in dem jungen Modelabel sieht.

(mehr …)

Kein Kommentar

„miBaby ist im Austausch mit zwei potenziellen Käufern“

Die Namensliste der miBaby-Investoren ist lang – und damit meinen wir nicht nur die Seedmatch-Investoren, die in der ersten und zweiten Runde in das Startup investiert haben, sondern unter anderem die erfahrenen Business Angels Jochen Schweizer oder Dr. Christian Göttsch (Gründer und CEO von experteer.com).

Jetzt hat auch Business Angel Marlon Ikels, Gründer und Geschäftsführer von galleryy.net, Geschenktipp.com, Monatsgeschenke.de, zum zweiten Mal investiert, „denn die Wachstumsraten von miBaby sind seit Jahresbeginn wirklich beeindruckend“. Wie jeder Crowdinvestor auch, hofft er auf einen erfolgreichen Exit.

(mehr …)

1 Kommentar

Seedmatch-Investoren im Gespräch – Interview mit Lukasz Sulkowski

Unsere neue Reihe „Seedmatch-Investoren im Gespräch“ geht in die nächste Runde. Diese neue Beitragsreihe haben wir vor circa zwei Monaten ins Leben gerufen, um neben den Hintergrundinformationen und Updates zu unseren Startups auch die anderen Akteure des Crowdfundings näher zu beleuchten: die Seedmatch-Investoren. Wir fragen nach ihren Erfahrungen mit Crowdfunding, nach Investmentstrategien, ihren Erwartungen an die Investments und nach ihren persönlichen Startup-Favoriten. (mehr …)

1 Kommentar

Seedmatch-Investoren im Gespräch – Interview mit Philipp Düring

Bisher finden Sie in unserem Seedblog vor allem Hintergrundinformationen und Updates zu unseren Startups und deren Gründern. In einer neuen Beitragsreihe möchten wir nun auch die anderen Akteure des Crowdfundings näher beleuchten: die Seedmatch-Investoren. Wir fragen nach ihren Erfahrungen mit Crowdfunding, nach Investmentstrategien, Erwartungen an die Investments und persönliche Startup-Favoriten.

Philipp Düring ist unser erster Interviewpartner und seit circa einem Jahr Investor bei Seedmatch. Er erklärt im Interview, welche Auswahlkriterien er seiner Investment-Entscheidung zugrunde legt und aus welchen Beweggründen er sich überhaupt für Crowdfunding für Startups entschlossen hat. (mehr …)

2 Kommentare