Alle Jahre wieder – der K(r)ampf mit dem Fiskus

Die Beete müssten neu bepflanzt, die Fenster geputzt, der Keller mal wieder aufgeräumt werden – es hat schon seine Gründe, warum der Frühjahrsputz so beliebt ist. Gefühlt verfällt ganz Deutschland in emsige Betriebsamkeit, Hof und Heim herzurichten. Dabei ist es nichts weiter als Prokrastination. Denn alles – wirklich alles scheint deutlich angenehmer zu sein, als sich endlich hinzusetzen und die lang vor sich hergeschobene Steuererklärung zu machen. Die Mehrheit zögert es so lange hinaus, bis die Frist abgelaufen ist. Vielleicht ja dann im nächsten Jahr – und das Murmeltier lässt grüßen. Durchschnittlich werden so über 800 Euro pro Jahr und Steuerzahler dem Finanzamt für lau überlassen. Besonders kompliziert und schwierig wird es z. B. für Investoren – da sie oft noch Renditen und Sonderausschüttungen ihrer Kapitalanlagen ergänzen müssen. Hier können viele Fehler passieren. Wir haben uns umgesehen und ein paar clevere Alternativen zu Haare-Raufen oder Steuerberatern gefunden.

(mehr …)

1 Kommentar

Wie ein Phoenix aus der Asche – alte Marken wieder entdeckt

In den letzten Jahren feierten immer mehr untergegangene oder totgeglaubte Marken ihr Comeback. Warum sie (beinahe) verschwanden und wie sie es schafften, sich wieder mit großem Erfolg auf dem Markt zu etablieren: Wir werfen ein Blick auf die neuen Alten und gehen der Frage nach „Ist es wirklich neu oder einfach nur Retro?“ Über die Kunst, sich neu zu erfinden und alte Werte neu zu vermarkten.

(mehr …)

Kein Kommentar

„Hier in Berlin wird alles besser“

Nur noch wenige Tage bis zum Startup Camp Berlin. Am 7./8. April startet das größte Event der Startup-Szene: mit Vorträgen, Diskussionen, Messen, Pitches und vielem mehr. Wir durften exklusive Tickets verlosen. Für alle, die daran nicht teilnehmen können, haben wir einen zweiten Top-Speaker und Urgestein der Branche interviewt. Jörg Rheinboldt machte sich einen Namen als Gründer von Denkwerk, alando, betterplace.org und führte einige Jahre die Geschäfte von eBay. Nun gibt er seine Erfahrungen an ambitionierte Startups im Springer Accelerator Plug and Play weiter. Wie man zu so einer Biographie kommt und welches Insiderwissen er seinen Schützlingen weiter gibt. Wir haben nachgefragt.

(mehr …)

1 Kommentar

„Die Löwen wissen tatsächlich nicht, welche Gründer an der Show teilnehmen“: SugarShape bei „Die Höhle der Löwen“

Mit ihrem Vorhaben, „eine Dessousmarke zu entwickeln, die sich den Kundinnen anpasst“, wandten sich die Schwestern Sabrina Schönborn und Laura Gollers Anfang 2012 an die Seedmatch-Crowd. Vor kurzem gab es ein Wiedersehen mit ihnen und ihrem Startup SugarShape: In der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ pitchten die Gründerinnen um die Gunst der Investoren. Mit welcher Motivation ist SugarShape angetreten, welche Auswirkungen hatte die Ausstrahlung für das Business? Wir haben bei Co-Gründerin Sabrina Schönborn nachgefragt. (mehr …)

Kein Kommentar

Resistenzen gegen Antibiotika und Virostatika bedrohen unsere Gesundheit – was kann Rodos Biotarget dagegen tun?

Ob Antibiotika oder Virostatika – die therapeutischen Schwerter zur Bekämpfung bakterieller oder viraler Infektionskrankheiten werden in erschreckendem Tempo stumpf. Doch das Biotech-Unternehmen Rodos Biotarget schickt sich an, dem globalen Problem der Medikamentenresistenz zu Leibe zu rücken. Wie, das beschreiben Dr. Robert Gieseler-von der Crone und Dr. Marcus Furch in einem Gastbeitrag. (mehr …)

Kein Kommentar

„Arzt und Patientin erhalten mit GynTect eine zuverlässige Entscheidungshilfe“ – Das oncgnostics-Team im Gespräch

Die Diagnose Krebs kann von einem auf den anderen Moment alles verändern. Doch bei den gängigen Diagnostikverfahren gibt es Ungenauigkeiten, die zu unnötigen invasiven Eingriffen führen. Vor allem Frauen, die vermeintlich an Gebärmutterhalskrebs erkrankt sind, haben durch die Operationen ein gesteigertes Risiko für mögliche Früh- oder Fehlgeburten bei späteren Schwangerschaften. Um dieses Problem zu lösen, hat ein Team der Jenaer Universitätsklinik das Biotech-Unternehmen oncgnostics ausgegründet. (mehr …)

Kein Kommentar

Seedmatch wird 5 – wählen Sie das „Startup des Jahres 2016“!

Als am Montag, dem 1. August 2011 der Startknopf für die ersten Crowdfundings auf Seedmatch gedrückt wurde, begaben wir uns auf eine Reise ins Ungewisse. Am heutigen Montag, dem 1. August 2016,  jährt sich der Launch von Seedmatch nun schon zum fünften Mal. Wir schauen zurück – und wollen wissen, welches Startup Sie im letzten Jahr besonders begeistert hat. (mehr …)

Kein Kommentar

Gastbeitrag: 4 Schritte zum erfolgreichen Investieren in Startups

Wie trifft man als Crowd-Investor seine Investmententscheidung möglichst optimal? Um dabei mit den Informationen, die zum Beispiel in der Investmentstory oder dem Businessplan eines Startups zu finden sind, zu arbeiten, kann eine systematische Analyse des Investment-Cases helfen. Eine mögliche Herangehensweise stellt der Startup-Investor Enrico Bitto vor. (mehr …)

Kein Kommentar

In 8 Schritten zum Crowd-Investor: So können Sie bei Seedmatch „gemeinsam in starke Ideen investieren“

Bei Seedmatch können Sie per Crowdfunding einfach und online in Startups investieren. Doch wie läuft der Prozess von der Registrierung bis zum Abschluss des Investmentvertrages genau ab? In diesem Blog-Beitrag erläutern wir Ihnen die acht Schritte zu Ihrem Investment anhand einer Infografik. (mehr …)

2 Kommentare

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Fakten und Statistiken zur Crowdfunding-Plattform Seedmatch

Crowdfunding etabliert sich mehr und mehr als spannende Investment- und Finanzierungsalternative – auch dank zahlreicher Medienberichte, die in den vergangenen Jahren sukzessive zugenommen haben. Wir möchten, dass möglichst viel über die deutsche Startup- und Crowdfunding-Szene berichtet wird, damit die Relevanz der Themen verdeutlicht und deren Bekanntheit gesteigert wird.

Um die Recherchen von Redakteuren und Journalisten zu unserer Online-Plattform und dem Finanzierungsmodell zu unterstützen, stellen wir grundlegende Fakten und Informationen auf unserer Website bereit. Wir zeigen in diesem Beitrag, wo das Material zu finden ist. (mehr …)

2 Kommentare