Die Seednews der Weihnachtswoche

Weihnachten steht vor der Tür und wir präsentieren Ihnen die letzen Seednews vor der Weihnachtspause. Unsere Startups haben dabei noch einige Updates und Nachrichten rund um das Thema Crowdfunding parat: Fundingstart für 5drops, Fundingendspurt bei Lampuga, eCozy erreicht die Fundingschwelle und Gini (ehemals smarchive) bekommt eine Anschlussfinanzierung. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

Fundingstart von 5drops: „Wir setzen nicht ausschließlich auf ein Abo-Modell“

In der vergangenen Woche ist das Startup 5drops bei Seedmatch an den Start gegangen. Das junge Unternehmen will für mehr Überblick am Spirituosen-Markt sorgen und bietet ein kuratiertes Verkostungskonzept mit einem flexiblen Abo-Modell. Vor dem Fundingstart haben wir mit COO Helge Hinrichs über das Geschäftsmodell und die Vision von 5drops gesprochen:

Der CEO Thomas Gruhle meldete sich nun im ersten Update zu Wort. Darin nimmt er Fragen von Investoren auf, die in den letzten Tagen gestellt wurden und gibt 9 Gründe an, „warum 5drops ein lohnendes Investment ist“:

5drops – ein Startup bei Seedmatch

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Endspurt: Lampuga nimmt die letzte Funding-Welle und blickt voraus

Lampuga entwickelt und produziert elektrische Surfboards mit Jetantrieb – „Made in Germany“. Mit dieser Idee konnte das Startup bereits über 700.000 Euro von der Crowd einsammeln. In den letzten Wochen und Monaten verkündete Lampuga zudem immer wieder spannende Neuigkeiten:

  • Ausbau des Vertriebsnetzwerks mit sechsstelligem Auftragsvolumen
  • Start eines Online-Shops als weiteren Vertriebskanal
  • zusätzliche Beteiligungen institutioneller Investoren
  • Einführung neuer Produktlinien und Add-ons
  • Skalierung der Produktion

Im neuen Update blickt das Startup auf eine „gelungene und erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne“ zurück – und gibt einen Ausblick auf das Jahr 2016.

Das Funding von Lampuga endet am Freitag, den 25. Dezember.

Lampuga Air - elektrobetriebene Surfboards

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Lightboys verkünden Deal: polaboy® goes USA!

Neben einem größeren Projektgeschäft im ersten Quartal des neuen Jahres verkündet Lightboys einen Vertrag mit einem US-Händler. So soll die Produktreihe polaboy® im Frühjahr 2016 in über 200 Ladengeschäften sowie über einen Home-Order-Katalog in den Vereinigten Staaten vorgestellt werden.

Weshalb die Lightboys gerade aus den USA viele Anfragen erhalten, erklärt CEO Philipp Baumgaertel im Update.

Lightboys entwickelt und vertreibt exklusive Kunstfotografien im LED-Leuchtrahmen. Unter der Marke polaboy® produziert das Startup zudem lizensierte LED-Fotorahmen im bekannten Polaraoid-Design.

Der polaboy – ein Produkt von Lightboys bei Seedmatch.

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Fundingschwelle erreicht: eCozy präsentiert weiteren Beta-Tester

In der vergangenen Woche hat das Smart-Home-Startup eCozy die Fundingschwelle von 100.000 Euro erreicht. Das Team bedankt sich dafür bei der Crowd und fasst in einem aktuellen Update die wichtigsten Milestones auf dem Weg zur Massenproduktion des Smartphone-gesteuerten Heizungsthermostats zusammen.

Thomas P. Offner, eCozy-Beta-Tester sowie Mitgründer des SevenVentures Pitch Days und des ProSiebenSat1-Accelerator-Programms, teilt in einem Video-Interview mit eCozy-Gründer Andre Kholodov seine Eindrücke und Erfahrungen in der Anwendung der „cleveren Heizlösung“:

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Kleinanlegerschutzgesetz: Das hat sich für Seedmatch-Investoren geändert

Seit Juli ist Crowdfunding in Deutschland durch das Kleinanlegerschutzgesetz erstmals reguliert – Änderungen für Sie als Investor haben wir damals bereits bekanntgegeben.

Vielleicht haben Sie sich schon gewundert, warum Sie „statusbezogene Informationen“ von Seedmatch bekommen (nach Login)? Und was hat es mit der freiwilligen „Angemessenheitsprüfung“ im Investmentprozess auf sich?

Im Blog erläutern wir die neuen Änderungen durch die Regulierung:

Änderungen im Investmentprozess bei Seedmatch aufgrund des KASG.

 

Weitere Anschlussfinanzierung für Gini

Vorzeitige Bescherung bei Gini: Das Startup, das Ende 2011 unter dem Namen „smarchive“ als eines der ersten Startups überhaupt von der Crowd finanziert wurde, erhält eine weitere Anschlussfinanzierung. Das frische Kapital kommt vom Main Incubator, der bereits seit einem Jahr in Gini investiert ist und nun nachlegt.

Das Startup Gini, ehemals smarchive, wurde bei Seedmatch finanziert.

 

Advent, Advent: Gewinnen Sie mit Econeers und Seedmatch tolle Preise

Es ist wieder soweit: Gemeinsam mit unserer Schwesterplattform Econeers starten wir auch in diesem Jahr ein Adventsgewinnspiel. An jedem Advent können Sie tolle Preise aus unserem Crowdfunding-Kosmos gewinnen!

Zum vierten Advent verlosen wir die passende Lektüre für alle, die die alternative Finanzierung von sozialen oder kulturellen Projekten und Startups fasziniert: Das Crowdfunding-Handbuch!

Was Sie tun müssen, um eines von zwei Exemplaren zu gewinnen? Infos dazu und zu den Teilnahmebedingungen gibt es bei Facebook:

Adventsgewinnspiel von Econeers und Seedmatch 2015