Wir präsentieren: Die aktuellen Seednews

Auch in dieser Woche haben wir für Sie wieder die wichtigsten News des Seedmatch-Kosmos zusammengefasst – in den Seednews. Vor allem das Startup eCozy macht mit gleich drei Updates von sich reden. Außerdem gibt es Neues von Wawibox und zwei Meldungen zur Crowdfunding-Szene.

 

In den Medien, im Gespräch und mit neuer Vertriebskraft: eCozy heizt an!

Vor bald zwei Wochen startete das Smart Home-Startup eCozy sein Funding bei Seedmatch. Bislang investierte die Crowd gut 60.000 Euro; bis zur Fundingschwelle von 100.000 Euro fehlen also noch knapp 40.000 Euro. Dafür legt sich das junge Unternehmen aus München ordentlich ins Zeug – und hat eine Reihe an Updates geliefert:

  • Jüngst verkündete eCozy „die unterzeichnete Partnerschaft mit dem führenden deutschen Telekommunikations-Distributor: KOMSA“. Mit dem der Hilfe des neuen Partners erhofft sich eCozy ein weitreichendes Vertriebsnetzwerk in ganz Europa. So plant eCozy im nächsten Jahr zwischen 10.000 und 15.000 Thermostaten zu verkaufen. Details gibt es hier.
  • Vor kurzem startete das Smart Home-Startup eCozy eine Webinar-Reihe, um Seedmatch-Investoren Themen rund um das „Internet of Things“ näherzubringen. Am Donnerstag, den 19. November 2015, folgt die Fortsetzung. Was genau besprochen wird, erfahren Sie im Update:

eCozy-Webinar Nr. 2 – am 19. November 2015

 

  • Das Börsenmagazin DER AKTIONÄR hat das Startup eCozy anlässlich des Crowdfundings genauer unter die Lupe genommen. Zu welchem Ergebnis der Artikel kommt? Lesen Sie selbst:

eCozy in DER AKTIONÄR

 

Gastbeitrag: Wie ein neues Gesetz Startup-Investments in den USA demokratisiert

Im Gastbeitrag beim Informationsportal crowdfunding.de erläutert Tobias Körner, mitverantwortlich für die Corporate Communications bei Seedmatch, die neuen gesetzlichen Regelungen für Equity-Based Crowdfunding in den USA und erklärt, was diese für Startups und Investoren bedeuten.

Statue of Liberty USA

 

Wawibox beißt sich fest: Neue Kooperation mit EDV-Spezialist

Das Startup Wawibox bietet eine „Innovation für die Dentalbranche“: Die Wawibox ist der erste online B2B­-Preisvergleich mit integrierter Materialverwaltung. Gemeinsam mit der Crowd will das junge Unternehmen viel erreichen – „44.000 Zahnarztpraxen und 1 Milliarde Marktvolumen warten“, so Wawibox. Im März 2015 erhielt das Startup 300.000 Euro von den Seedmatch-Investoren.

Aktuell darf sich das Team von Wawibox über einen neuen Kooperationspartner freuen: Ein EDV-Spezialist für Zahnarztpraxen arbeitet von nun an mit Wawibox zusammen. Mehr Details dazu gibt es in einem aktuellen Facebook-Post.

Wawibox verkündet Kooperation mit EDV-Spezialist

 

Treffen Sie die Szene beim Crowd Dialog 2015

Auf dem Crowd Dialog, dem führenden Branchentreffen der deutschen Crowd-Szene, bekommen Sie einen umfassenden State-of-the-Art Einblick in das Phänomen schwarmbasierter Innovationsprozesse, Finanzierungsszenarien und Arbeitsmodelle. Auch unser Gründer und Geschäftsführer, Jens-Uwe Sauer, wird bei dem Event vor Ort sein.

Das Event findet am 26. November in München statt. Mit dem Code „SeedNOW“ erhalten Sie einen Seedmatch-Sonderrabatt in Höhe von 50 % auf die Tickets.

Crowd Dialog 2015 am 26.11. in München