Gut informiert – mit den aktuellen Seednews

Mit Neuigkeiten von Lampuga eröffnen wir heute die aktuellen Seednews. Außerdem werfen wir in einem Blogbeitrag einen Blick auf die Crowdfunding-Szene der USA. Welche fünf Seedmatch-Startups in der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ gepitcht haben, erfahren Sie auch. 

Hang loose: Lampuga präsentiert neue Board-Rümpfe

Unermüdlich arbeitet das Startup Lampuga daran, bisher erreichte Ziele noch zu übertreffen. Neben Erfolgsmeldungen aus dem Vertrieb gab es zuletzt Neuigkeiten in Sachen Produktentwicklung: Das Funsport-Startup hat drei neue Rümpfe vorgestellt, um so sein Portfolio zu erweitern.

Kunden können ihr elektrisches Surfboard, dessen Power Box mit Motor und Batterie das Herzstück bildet, nach Wunsch anpassen und die Rümpfe einfach wechseln. Durch diese Plattformstrategie sollen auch Skaleneffekte bei der Produktion erzielt werden.

Lampuga wurde außerdem von der WiWo Gründer zum „Startup der Woche“ gekürt und in einem Artikel vorgestellt.

Lampuga stellt neue Rümpfe für die Boards vor

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Wie der JOBS Act Startup-Investments in den USA demokratisiert

Die USA gelten vielen als Vorbild in Sachen Startup- und Funding-Szene. Doch in einem Punkt haben die USA Aufholbedarf: Der Weg zu Startup-Investments für jedermann wird erst jetzt geebnet.

Mit dem JOBS Act Title III wurde erst vor kurzem eine Gesetzesinitiative der US-Regierung von der obersten Wertpapier- und Börsenhandelsaufsicht bewilligt. Das Papier sieht eine (Neu-)Regulierung des Crowdfunding-Marktes vor, sodass bald jeder US-Bürger per Equity-based Crowdfunding in Startups investieren kann. Bisher war das nicht möglich.

Im Blog stellen wir Ihnen die geplanten Änderungen der US-Crowdfunding-Szene vor.

JOBS Act – Welcome to Crowdfunding

 

Diese 5 Seedmatch-Startups waren in „Die Höhle der Löwen“

Vor zwei Wochen ging die zweite Staffel der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu Ende. Von über 100 Pitches, die seit der Erstausstrahlung des Formats im letzten Jahr über die Bildschirme geflimmert sind, haben uns besonders fünf interessiert: Die Pitches der Seedmatch-Startups. Wir blicken zurück auf zwei Staffeln, die die Startup-Szene verändert haben.

Welche 5 Seedmatch-Startups waren in „Die Höhle der Löwen“?

 

Sichere Landung: Rotorvox beendet Funding-Kampagne erfolgreich

Den Traum vom Fliegen teilen viele Menschen. Auch die Seedmatch-Investoren sind anscheinend flugbegeistert: Mit 547.750 Euro wurde das Startup Rotorvox vor kurzem von 435 Investoren finanziert. Die Crowdfunding-Kampagne endete letzte Woche. Rotorvox entwickelt und produziert Vollcarbon-Gyrocopter für die private und kommerzielle Luftfahrt. Vom thüringischen Standort aus sollen das Modell „Rotorvox C2A“ die Lüfte erobern.

Dank der Unterstützung durch die Crowd sollen die Produktion und der Vertrieb ausgebaut werden. Auch die Weiterentwicklung einzelner Bauteilgruppen steht an. Seedmatch wünscht dem Rotorvox-Team viel Erfolg!

Rotorvox: Hoch hinaus mit der Crowd

 

Protonet und zwei weitere Hamburger Startups im TV

Brause, Server, Website-Baukasten: Nur drei Produkte, die Hamburger Startups über die Stadtgrenzen hinaus berühmt gemacht haben. Insgesamt wächst die Bedeutung der Freien und Hansestadt innerhalb der deutschen Gründerszene: Rund 400 Startups gibt es laut RTL Nord aktuell in Hamburg.

Einige Erfolgsgeschichten hat der TV-Sender nun porträtiert. Das Server-Startup Protonet, welches im vergangenen Jahr mit seinem 3-Millionen-Euro-Funding bei Seedmatch Crowdfunding-Geschichte geschrieben hat, ist auch dabei.
Protonet im TV bei RTL Nord

 

Treffen Sie die Szene beim Crowd Dialog 2015

Auf dem Crowd Dialog, dem führenden Branchentreffen der deutschen Crowd-Szene, bekommen Sie einen umfassenden State-of-the-Art Einblick in das Phänomen schwarmbasierter Innovationsprozesse, Finanzierungsszenarien und Arbeitsmodelle. Auch unser Gründer und Geschäftsführer, Jens-Uwe Sauer, wird bei dem Event vor Ort sein.

Das Event findet am 26. November in München statt. Mit dem Code „SeedNOW“ erhalten Sie einen Seedmatch-Sonderrabatt in Höhe von 50 % auf die Tickets.

Crowd Dialog 2015 am 26.11. in München