Neues aus der Seedmatch-Welt: Die Seednews zum Wochenstart

Heute wäre der Erfinder des klassischen Wellenreitens 125 Jahre alt geworden – wie passend, dass genau heute ein Startup bei Seedmatch in die Preview geht, das das Thema Surfen auf ein neues Level heben möchte. Außerdem in den Seednews: Rotorvox erläutert im Video, warum ihr Gyrocopter nicht nur in der Luft zu Hause ist. Wir sprachen außerdem mit belsonno Business Angel Norman Nielsen über das Startup und flowkey hat Neuigkeiten, die alle iPad- Besitzer freuen dürfte. Viel Spaß beim Lesen!

Auf zu neuen Ufern – neues Startup bei Seedmatch

Mit Lampuga startet diese Woche ein neues Startup seine Crowdfunding-Kampagne. Das Team von Lampuga entwickelt und produziert elektrobetriebene Surfboards, die mit Jetantrieb durch die Wellen gleiten. Die Boards erzeugen schon jetzt so viel Nachfrage, so das Team, dass die Produktion diese kaum abdecken kann. Das Startup möchte nun gemeinsam mit der Crowd wachsen, um Lampuga zum Synonym eines neuen Trendsports zu machen. Das Funding startet am Donnerstag, den 27. August, um 12 Uhr. Die Preview ist bereits jetzt zu sehen.

Lampuga Air - elektrobetriebene Surfboards

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Herzlichen Glückwunsch: Controme ist das „Startup des Jahres 2015“!

Zum vierten Geburtstag riefen wir zur Wahl des „Seedmatch Startup des Jahres“ auf. Alle Crowd-Investoren, Crowdfunding-Enthusiasten, Startup-Freunde und Seedmatch-Interessierten hatten die Möglichkeit, mit ihrer Stimme über Ruhm und Ehre für ihr Lieblings-Startup zu entscheiden. Und das sind die Gewinner: Seedmatch gratuliert dem Team von Controme zum Sieg, ebenso edicted. und OakLabs zu den Plätzen 2 und 3! 

„Seedmatch Startup des Jahres 2015“ ist Controme!

 

Gut in der Luft – und auf der Rollbahn: das Fahrwerk des Rotorvox C2A

Der Gyrocopter von Rotorvox muss natürlich zuallererst in der Luft überzeugen. Aber das Team legt auch Wert darauf, dass das Fluggerät sich auf dem Boden gut manövrieren lässt. Neben einem ansprechenden Design und einer hochwertigen Ausstattung sind es auch die technischen Details, mit denen sich das Startup am Markt positionieren will.

Was genau das Besondere an dem Fahrwerk ist, erklärt Lukas von Rotovox:

 

 

Business Angel Norman Nielsen im Interview

Was hat Norman Nielsen davon überzeugt, als Business Angel bei belsonno einzusteigen? Der vielfach gefragte SEO-Experte, derzeitig Head of Content Marketing und Feed-Management bei Zalando, ist Business Angel der ersten Stunde bei belsonno. Wir sprachen mit ihm über das Potenzial des‪ Startups‬ und die Erfolgsgeheimnisse im E-Commerce:
150819-Belsonno

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Was macht eigentlich… flowkey?

Das Berliner Startup hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Erlernen von Musikinstrumenten einfacher, individueller und vor allem digitaler zu machen. Dazu haben sie eine Software entwickelt, die sich dem Lerntempo des Schülers anpasst. flowkey konnte die Crowd von diesem Konzept überzeugen – innerhalb von vier Tagen war das Fundingziel erreicht. Jetzt steht ein weiterer wichtiger Meilenstein für das Berliner Startup an: Ab sofort steht der digitale Klavierlehrer auch auf dem iPad zur Verfügung. Seit Freitag ist die App von flowkey im AppStore von Apple gelistet.

flowkey – iPad Release

 

Gleiche Höhle – neue Startups

Die Höhle der Löwen, ein TV-Format, bei dem junge Startups vor einer Jury aus vier potentiellen Investoren ihr Geschäftsmodell pitchen, geht in die zweite Runde. Letzte Woche strahlte VOX die erste von elf Folgen aus. Wie schon im letzten Jahr, haben wir natürlich verfolgt, was sich Löwen und Startups zu sagen hatten. Von einer Folge wollen wir noch nicht auf die komplette Staffel schließen – dennoch kommen wir nach der ersten Ausstrahlung auf ein ähnliches Ergebnis, wie schon im letzten Jahr – bislang sind es wenig realistische Forderungen, die Löwen und Gründer in den Ring werfen. Wir werden aber auch morgen Abend einschalten – denn morgen ist ein Startup in der Höhle zu Gast, das 2014 auch ein Funding bei Seedmach abgeschlossen hat. Wir sind gespannt.

Höhle_der_Löwen_vs_crowd

 

Wir suchen Verstärkung!

Unser Team braucht Unterstützung!

Aktuell suchen wir unter anderem eine Assistenz der Geschäftsführung (m/w), die uns tatkräftig im Backoffice unterstütz, bei dem alle Fäden zusammenlaufen und die mit ihrem Organisationstalent mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten kann. Wer sich das zutraut, der darf sich auf ein junges, engagiertes Team und ein spannendes Arbeitsumfeld freuen.

Außerdem suchen wir gemeinsam mit unseren Schwesterplattformen Econeers und Mezzany einen Software-Entwickler (m/w) zum Aufbau eines eigenen Entwicklerteams. Sie haben dabei die Chance unser Herzstück – die Plattformen – aktiv weiterzuentwickeln und zu optimieren.

Ob Office-Fee oder Java-Champ – wir freuen uns auf neue Kollegen. 

140806_seedjobs