Frisch aus dem Labor: Die Seednews zum Wochenbeginn

Während andere auf weit entfernten Kometen daran forschen, wie das Leben auf unseren Planeten gekommen ist, wollen Startups in unserer Seedmatch-Welt bestimmte Bereiche des Lebens revolutionieren: Egal ob im Labor dank einer Simulationstechnologie Analysen von Lebensmitteln und Krankheitserregern effizienter werden sollen oder der Kaffeekonsum verändert wird. An anderer Stelle werden die Erfolge der Startups mit Preisen belohnt.

Außerdem: Zuletzt gab es einige neue Gesichter bei Seedmatch – wir stellen einen weiteren Seedkopf vor und sind auf der Suche nach mehr Unterstützung im Büro. Starten Sie gut in die Woche!

OakLabs überzeugt die Crowd zum Fundingstart

Die Laboranalyse ins digitale Zeitalter bringen – diesen Auftrag hat sich das Biotech-Startup OakLabs auf die Fahne geschrieben. Mittels der Technologie von Grafikkarten sollen Simulationen von sogenannten Polymerase-Kettenreaktionen (kurz PCR) Zeit sparen und Ergebnisse schneller liefern als bisherige aufwendige Analysen.

Die Seedmatch-Crowd belohnt den Fortschrittsgeist auf ihre Art und verhalf dem Team um Dr. Martina Schad und Dr. Jim Kallarackal innerhalb von zwei Tagen zum Erreichen der Fundingschwelle. Momentan haben über 170 Investoren Kapital in Höhe von mehr als 190.000 Euro bereitgestellt.

SimPCRKit

 

Dr. Martina Schad, CEO von OakLabs, erklärt im Interview das Verfahren, welches OakLabs entwickelt hat und welche Expertise und Motivation ihr Team mitbringt, um den milliardenschweren PCR-Markt zu erobern.

OakLabs – das Team

 

Bonaverde: Crowdfunding ohne (Kaffee-) Pause bis Jahresende verlängert

Wieviel Millionen Liter Kaffee in den vergangenen vier Monaten getrunken und wieviel Tonnen Rohkaffee geerntet wurden, können wir nicht genau sagen.

Die „Coffee Changer“ von Bonaverde haben mit ihrem Crowdfunding bei Seedmatch in diesem Zeitraum weit über eine Million Euro eingesammelt – die Begeisterung für frischen Kaffee ist ungebrochen! Damit der Kaffee bald direkt vom Bauern in die Tasse kommt, geht die Kaffee-Revolution nun weiter: Seedmatch hat das Funding zusammen mit Bonaverde bis Ende des Jahres verlängert, um gemeinsam das Fundingziel zu erreichen.

Um diesen Schritt ausführlich zu erklären, gibt es ein neues Update mit Hinweisen für bisherige und künftige Investoren.

seedmatch-45tage-4

Eine Crowdfunding-Regulierung, die eigentlich keine ist

Letzte Woche wurde der aktuelle Gesetzesentwurf zum Kleinanlegerschutz im Kabinett beschlossen. Der verabschiedete Entwurf wird in der Branche heiß diskutiert, weil er wichtige Kernbereiche des Crowdfundings betrifft und die Zukunft dieser noch jungen Branche maßgeblich beeinflussen wird. Wir fragen uns: Wie viel Eigenverantwortung wird dem Investor mit diesem Gesetz noch zugesprochen? Beim Blick auf das Werbeverbot im Internet und an händisch zu unterschreibende Vermögensanalagen-Informationsblätter fragen wir uns außerdem: Geht das Bestreben, den grauen Kapitalmarkt auf diese Weise zu regulieren, nicht an der im Mai vorgestellten Digitalen Agenda vorbei?

gesetz

 

Ein neuer Seedkopf im Dealflow-Team: Johannes Ranscht im Interview

Ein neuer Kollege im Büro, den wir herzlich willkommen heißen wollen: Johannes Ranscht ist seit kurzem bei uns und soll nun auch der Crowd vorgestellt werden. Im Gespräch erfahren Sie, welchen Weg Johannes bisher genommen hat und mit welcher Motivation er seine zukünftigen Aufgaben angeht.

Johannes

 

CASHBOARD gewinnt SevenVentures Pitch Day 2014!

„Crowdfunding als Ausgangspunkt einer Erfolgsgeschichte“: So bezeichnete Robert Henker, CEO von Refined Investment, vor kurzem in einem Gastbeitrag die Entwicklung des Startups seit den erfolgreichen Finanzierungsrunden über Seedmatch im Dezember 2012 und April 2013.

Mit CASHBOARD hat das Team nun ein zweites Finanzportal geschaffen, dass eine neue Zielgruppe anspricht: die der Privatanleger. Über CASHBOARD werden diese nun u. a. zur Diversifizierung ihres Portfolios mittels Crowdfunding befähigt.

Beim SevenVentures Pitch Day 2014 in London, einem der größten Events seiner Art, hat das Team nun den Hauptpreis gewonnen und darf sich über eine gesteigerte Medienpräsenz per TV-Werbung freuen – denn SevenVentures, der zur ProSieben Sat.1-Gruppe gehörige Accelerator, vertritt Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Seedmatch gratuliert zu diesem tollen Erfolg!

Team von Refined Investment

 

WANTED: Unterstützung für unseren Geschäftsführer (m/w)

Wir suchen eine Assistenz der Geschäftsführung (m/w), die uns in unserem Backoffice tatkräftig unterstützt und eigenständig arbeitet.

Office Management, Kommunikation sowie Termin- und Reiseplanung gehören für Sie zur Routine – denn Ihre wirkliche Herausforderung liegt darin, Vordenker(in) zu sein und auch im Chaos stets den Überblick zu wahren.

Dies ist Ihre Chance, ein Teil eines der spannendsten Internet-Startups in Deutschland zu werden.

140806_seedjobs

 

Protonet räumt weiter ab: Jetzt auch noch „Startup des Jahres“ beim LeadAward 2014!

Nachdem Protonet Mitte diesen Jahres mit seinem 3-Millionen-Euro-Funding bei Seedmatch neue Maßstäbe gesetzt hat und im August prompt von unserer Crowd zum „Seedmatch Startup des Jahres 2014“ gekürt wurde, kann sich das Team aus Hamburg nun über einen weiteren Titel freuen.

Beim LeadAward 2014, der wichtigsten Auszeichnung der deutschen Medienbranche, gab es den Preis in der Kategorie „Startup des Jahres“ – herzlichen Glückwunsch an Protonet!

protonet team maya