Weltmeisterliche Seednews

WELTMEISTER! Fortan tragen „unsere Jungs“ vier Sterne auf der Brust. Wir haben in dieser Woche gleich 9 Neuigkeiten für Sie. Es geht u. a. um einzulösende Wettschulden, eine Verlängerung, eine Niederlage und Strategien zum Erfolg.
Wir wünschen Ihnen eine tolle Woche!

Vierter Stern für Deutschland – VibeWrite muss Wettschulden einlösen

Freudentaumel von Flensburg bis München nach dem Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft. München ist nicht nur die fußballerische Heimat des Siegtorschützen Mario Götze, sondern auch der Herkunftsort des Startups VibeWrite.

Und VibeWrite, die mit dem „Lernstift“ einen Smart-Pen entwickelt haben, der Rechtschreibfehler per Vibration erkennt, hat vor dem Ende der WM in Brasilien verkündet, bei einem Gewinn des vierten WM-Titels eine Sonderedition des Stiftes in den deutschen Farben an alle Investoren zu vergeben, die in Summe 2.000 Euro oder mehr investiert haben.

Mehr zur VibeWrite und der WM-Wette können Sie hier nachlesen >>

vibewrite_wm-edition

 

Front Row Society steigert seinen Umsatz – und erhält weitere Unterstützung

Die selbsternannte „Fashion Democracy“ von Front Row Society verzeichnet echte Erfolge: Im zweiten Quartal diesen Jahres erreichte das Berliner Modelabel ein Plus von 63 % des IST-Umsatzes gegenüber dem Plan.

Doch damit noch nicht genug. Neben dieser gibt es eine weitere Neuigkeit: drei Business Angels beflügeln die Zukunft des Startups mit einem signifikanten sechsstelligen Betrag.

Erfahren Sie im aktuellen Update mehr >>

FRS-investor-pln-ist-02

 

Das „Spiel“ ist noch nicht vorbei: Secucloud geht in die Verlängerung

Nachdem Secucloud zuletzt das Fundinglimit final auf 500.000 Euro erhöht hat, folgt nun als logische Konsequenz die Verlängerung der Finanzierungsrunde. Mit dem Kapital aus der Crowd soll dann u. a. der Markteintritt realisiert werden.
Im Update berichtet das IT-Startup aus Hamburg zudem von der Weiterentwicklung der Mobile App und anstehenden Projekten, wie dem Launch einer neuen Website.

Neugierig? Dann lesen Sie alle News im Secucloud-Update >>

secucloud_fundingverlaengerung

 

Saubere Sache: myCleaner beendet Funding erfolgreich

Glückwunsch nach Stuttgart! In der vergangenen Woche konnte das junge Unternehmen, das seinen Kunden eine neue Möglichkeit der Autoreinigung bietet, das Funding bei Seedmatch erfolgreich beenden: 200.000 Euro wurden von insgesamt 251 Crowd-Investoren eingesammelt.

Glückwunsch nach Stuttgart >>

IMG_1069

 

Video-Update zum Update: VON WILMOWSKY und die Investoren-Vorteile

Nachdem das Möbel-Unternehmen VON WILMOWSKY in der letzten Woche seine überarbeiteten Investoren-Vorteile vorgestellt hat, haben die Münchner jetzt ein Video nachgelegt, in welchem die Zuschauer mehr zur Verwendung der Rabatt-Gutscheine, die jeder Investor entsprechend seines Investments erhält, erfahren.

Die überarbeiteten Investoren-Vorteile samt Video können Sie hier ansehen >>

 

Tampons For You stellt den Geschäftsbetrieb ein

Eine Nachricht, die kein Gründer verkünden möchte, ist die Einstellung des Geschäftsbetriebes. Hin und wieder kommt genau das jedoch vor, denn das Scheitern gehört zur Startup-Szene dazu. Auch die Gründerinnen der mylovs UG (TAMPONS FOR YOU) mussten das nun feststellen und gaben bekannt, dass sie mit diesem Schritt Verantwortungsbewusstsein zeigen und einer unnötigen Verschuldung zuvorkommen wollen.

Da das Startup im November 2012 bei Seedmatch erfolgreich gefundet wurde (100.000 Euro von 174 Mikro-Investoren), haben wir u. a. in einem Interview nachgefragt, wie es zu dieser Situation kommen konnte, welche Folgen sich für die Investoren ergeben und wie es für die Gründerinnen weitergeht.

All das können Sie im Blog nachlesen >>

140708_tampons-for-you

 

Protonet-Analyse: Wie man 3 Millionen Euro in 133 Stunden einsammelt

Unbestreitbar eines der spektakulärsten Fundings, die es bei Seedmatch bisher gab. Das Hamburger Startup Protonet überzeugte die Crowd innerhalb weniger Tage und stellte mit dieser Finanzierungsrunde Rekorde ein. Wie konnte das funktionieren und welche Lehren können Gründer für ihre Crowdfunding-Kampagne daraus ziehen?

Eine Antwort auf diese Fragen finden Sie im Blogbeitrag >>

Protonet_Box-Color

 

Neue Zahlen im Crowdinvesting-Monitor von „Für-Gründer.de“

Vor Kurzem haben wir Ihnen die Seedmatch-Quartalszahlen vorgestellt. Um einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Crowdfunding und Crowdinvesting in Deutschland zu erhalten, bereitet die Seite „Für-Gründer.de“ alle relevanten Zahlen der Branche auf.

Das vergangene halbe Jahr war besonders erfolgreich, denn im Gegensatz zum selben Zeitraum im Jahr 2013 stieg das Kapitalvolumen der Finanzierungen um 60 %. Seedmatch konnte dabei seine Position als Branchenprimus ausbauen und nahm nunmehr einen Marktanteil von 66% ein.

Den Crowdinvesting-Monitor finden Sie hier >>

und einen Blogbeitrag zum ersten Halbjahr 2014 hier >>

Crowdinvesting-Marktanteile-H1-2014

Quelle: fuer-gruender.de

 

Letze Chance: Bewerbungsphase für Gründerwettbewerb InnoWASTEon endet morgen

Seit einiger Zeit läuft der Wettbewerb „InnoWASTEon“ von Green Alley und Seedmatch. Gesucht werden Gründer und Menschen mit Ideen für grüne Innovationen im Bereich Re- und Upcycling. Neben einem Preisgeld von 5.000 Euro winkt dabei ein Working Space in Berlin. Noch bis morgen Dienstag, den 15. Juli 2014, können Sie sich mit Ihrer Idee bewerben.

Informationen und Teilnahmebedingungen gibt es hier – also, worauf warten Sie noch? >>

 green-alley_fb_verlaengert