9 Seednews zum Wochenstart

Eigentlich wollten wir das Thema „Fußball-WM“ mal ruhen lassen – doch dann meldeten sich einige Startups mit Neuigkeiten, die sich mehr oder weniger direkt darum drehen. Weil es natürlich noch mehr zu berichten gibt, haben wir alle Meldungen wie immer für Sie in den Seednews zusammengefasst.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und eine angenehme, sommerliche Woche!

myCleaner mit tollen Neuigkeiten kurz vor Funding-Ende

MyCleaner befindet sich nicht nur in Hinblick auf das Funding bei Seedmatch im Endspurt: Das Stuttgarter Startup ist nach eigenen Angaben in den letzten Zügen der Vertragsverhandlungen mit einem Fußball-Bundesliga-Profi, der sich als Investor beteiligen will.

Doch damit nicht genug: Auch die Liste der Großkunden, die die Dienste der Autoreinigung von myCleaner in Anspruch nehmen, wird immer länger.

Von diesen und weiteren Neuigkeiten lesen Sie im Update >>

mycleaner_zukunft_500

 

„Der Investor“: Harald Meilicke über Front Row Society und die Modewelt

Harald Meilicke unterstützt das Berliner Modelabel als Investor und Business Angel vor allem durch seine Expertise in der Modebranche. Er ist einer der Beiratsvorsitzenden der E. Breuninger GmbH & Co., die in ganz Deutschland unter dem Namen „Breuninger“ Warenhäuser Produkte für den gehobenen Markt betreibt. Was er zum Umbruch in der Modewelt und zum Status quo von Front Row Society sagt, erfahren Sie im Video.

Alle weiteren Informationen rund um das Mode-Startup gibt es hier >>

 

Update: VON WILMOWSKY jetzt mit zusätzlichen Goodies

Das Münchner Unternehmen VON WILMOWSKY bietet seinen Investoren nun ein spezielles Goodie – das exklusive „Crowdfunding-Sofa-Kissen“. Jeder Investor, der 250 Euro oder mehr investiert, erhält ein solches Kissen, dass es in vier verschiedenen Farben gibt.

Außerdem neu: Bei einem Investment ab 5.000 Euro gibt es jetzt einen Sessel im Wert von 1.000 Euro dazu.

Die Änderungen im Überblick finden Sie hier >>

vonwilmowsky_kissen-goodie

 

Seedmatch in Zahlen: Das beste Quartal seit der Gründung liegt hinter uns!

Diese Zahlen sprechen für sich: In der neuen Seedmatch-Statistik zum zweiten Quartal 2014 zeichnet sich ab, das Startup-Crowdfunding in Deutschland akzeptierter denn je ist. Mit einem Rekord von über 5 Millionen Euro investiertem Kapital ist das vergangene Vierteljahr das erfolgreichste in der Geschichte von Seedmatch. Und natürlich hoffen wir, dass der Trend so weitergeht – damit wir gemeinsam mit der Crowd starke Ideen und Innovationen unterstützen können.

Eine detaillierte Auswertung finden Sie in unserem Blog, außerdem gibt es eine anschauliche Prezi-Präsentation mit allen Zahlen:

 

VibeWrite huldigt Fußball-Deutschland

Ob die Samba-Rhythmen aus Brasilien die „good vibrations“ bei VibeWrite verstärken? Jedenfalls nutzt das Startup den Geist der Stunde und bietet allen Investoren, die in Summe mindestens 2.000 Euro investieren, einen zusätzlichen „Lernstift“ in den Farben der deutschen Nationalmannschaft – sollte diese den WM-Titel mit nach Hause bringen… Wir sind gespannt wie das ausgeht.

Sie auch? Dann entdecken Sie jetzt VibeWrite >>

vibewrite_wm-edition

 

„Wir empfehlen lingoking zu 100 Prozent weiter“ – Paulaner-Tochter setzt auf Zusammenarbeit

Die besten Kunden sind zufriedene Kunden: Das weiß auch das lingoking-Team. Die Plattform für (Live-)Dolmetscher- und Übersetzungsaufträge freut sich, mit der Paulaner Bräuhaus Consult einen besonders zufriedenen Kunden gewonnen zu haben.

Das Startup wurde im Februar 2012 bei Seedmatch mit einer Summe von 100.000 Euro gefundet und setzt auch im Tagesgeschäft voll auf das Crowd-Prinzip.

Wobei genau lingoking der Paulaner-Tochter geholfen hat, lesen Sie hier >>

lingoking_logo

 

Protonet als Best-Practice-Beispiel für den Erfolg von Crowdfunding bei CNN

Unsere aktuelle Quartalsgrafik zeigt, wie erfolgreich Crowdfunding sich als alternative Finanzierungsform für junge Unternehmen eignet. Maßgeblich an dieser Entwicklung beteiligt war auch das Hamburger Startup Protonet, das mit seinem 3-Millionen-Euro-Funding Rekorde gebrochen und weitreichende Medienaufmerksamkeit gewinnen konnte.

Unter anderem war ein Team von CNN, dem zweitgrößten amerikanischen Nachrichtensender, in Hamburg zu Besuch, um den Gründer und Chief Revolutionary Officer von Protonet, Ali Jelveh, zu seinen Erfahrungen mit dem Crowdfunding zu befragen. Der Beitrag wurde im Rahmen der Reihe „Future Finance“ ausgestrahlt, die globale Trends im Bereich Finanzwesen näher beleuchtet.

Schauen Sie sich das Video über Crowdfunding und Protonet hier an >>

protonet team maya

 

Seedmatch sucht beim Thüringer Gründerpreis 2014 nach Innovationen für die Crowd

Beim diesjährigen Thüringer Gründerpreis werden in den Kategorien „Businesspläne für Existenzgründungen“ und „Erfolgreiche Jungunternehmen“ die besten Ideen und Konzepte prämiert. Seedmatch unterstützt den Wettbewerb und ist gespannt auf das Innovationspotenzial der Thüringer Startup-Szene. Vielleicht ist das eine oder andere Startup ja auch für ein Crowdfunding bei Seedmatch geeignet?! Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Noch bis zum 04. September 2014 können sich Gründer und Jungunternehmer bewerben. Die Teilnehmer haben dann auch die Möglichkeit, bis zur Preisverleihung am 02. Dezember die zahlreichen Trainingsangebote zu Themen wie Finanzbuchhaltung und Marketing zu nutzen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier >>

Crowd_4

 

Jobs, Jobs, Jobs – Marketing- und Communications-Spezialisten gesucht

Seedmatch sucht ab sofort einen Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Marketing am Standort Dresden. Als Marketing Manager arbeiten Sie mit einer der spannendsten Investmentchancen am Markt: Crowdfunding für Startups. Der Fokus liegt bei der Arbeit am Außenauftritt von Seedmatch sowie an der Gewinnung und der nachhaltigen Bindung und Zufriedenheit unserer Startup-Investoren.

Neugierig? Alle Details finden Sie hier >>

Seedmatch sucht außerdem einen Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Corporate Communications, der im Team die PR-Arbeit und die Darstellung der Startups im Bereich Social Media übernimmt. Als Corporate Communications-Spezialist stimmen Sie die Außenkommunikation in Presse, Blog, Social Media und auf der Webseite ab.

Sie möchten mehr erfahren? Alle Details zur Stelle gibt es hier >>

140628_jobs