10 aktuelle Startup-Neuigkeiten auf einen Blick

In den letzten sieben Tagen ist wirklich eine Menge passiert. Wir haben wieder die 10 aktuellsten Startup-News für Sie zusammengefasst. Diesmal mit dem erfolgreichen Funding von KERNenergie, der letzten Chance, bei unglaublich dabei zu sein, der Crowdfunding-Verlängerung von fraisr und vielen weiteren Neuigkeiten. Hier alles auf einen Blick!

 

KERNenergie startet durch

Vergangenen Donnerstag ist KERNenergie ins Crowdfunding bei Seedmatch gestartet. KERNenergie ist die erste prämierte Luxusmarke für frisch geröstete Nüsse in edler Qualität. Das Startup beliefert die europäische Spitzenhotellerie und begeistert gleichzeitig via Onlineshop tausende Endkunden – das brachte dem Hamburger Team im Jahr 2013 schon einen Bruttoumsatz von ca. 800.000 Euro. Innerhalb der ersten fünf Tage konnte das Hamburger Startup schon fast 200.000 Euro von 196 Investoren einsammeln. Für jeden Investor gibt es übrigens ein besonderes Goodie: denn zu jedem Investment gibt es nussige Investoren-Pakete!

Jetzt KERNenergie entdecken! >>

 

KERNenergie

 

 

Letzte Chance, bei unglaublich dabei zu sein

Das Funding von unglaublich endet diesen Freitag! Für alle, die selbst aktiv werden möchten, um das Weinschorlen-Startup unglaublich weiter nach vorne zu bringen, hat das Team eine besondere Aktion angekündigt: Werden Sie Markenbotschafter von unglaublich!
„Empfehlen Sie unglaublich an Gastronomie-Betriebe in Ihrer Umgebung und erhalten Sie damit eine Provision von 5 Cent auf jede bei uns gekaufte Flasche durch Ihren empfohlenen Kunden“, so das Rheingauer Team im aktuellen Update.
Achtung: Wer als Investor noch bei diesem Startup dabei sein will, sollte sich beeilen – das Funding läuft nur noch 4 Tage!

Jetzt alles über die Aktion erfahren >>

 

unglaublich

 

 

4 Neuigkeiten bei fraisr

Mit einer neuen Funktion können die Nutzer bei fraisr auf das gesamte Amazon-Produktangebot zugreifen. Und natürlich kommt dabei auch der Wohltätigkeitsgedanke nicht zu kurz. Wie das funktioniert und was das fraisr bringt erfahren Sie im aktuellen Update der Berliner.

Darüber hinaus glaubt fraisr fest daran mit der Crowd das Ziel von 150.000 Euro zu erreichen und verlängert das Funding um weitere 60 Tage: „Das Feedback aus dem Markt und von internationalen Investoren zeigt uns: fraisr hat das Zeug dazu, das nächste große Ding im E-Commerce zu werden“, so der Mitgründer von fraisr Lukas-C.Fischer.

Des Weiteren profitieren die bestehenden und künftigen Seedmatch-Investoren von angepassten Prämien. Sie können Sie bereits ab einem Investment von 2.500 Euro die Gründer bei einem gemeinsamen Abendessen kennenlernen. Weitere Prämien finden Sie in der aktualisierten Investmentstory.

Zudem wird fraisr aktuell in der Berliner Morgenpost in der Rubrik „Gründerzeit” vorgestellt.

Den Artikel zum Berliner Startup können Sie hier lesen >>

 

fraisr

 

 

Effizienter, skalierbarer, flexibler – neue Logistik bei GEILE WEINE – bald auch Versand ins Ausland

„Unser erstes großes Projekt im neuen Jahr ist die Umstellung unseres Lagers auf eine neue Logistiksoftware“, berichtet das GEILE WEINE-Team im aktuellen Update. „Nach der erfolgreichen Einbindung der Software werden alle wichtigen Logistikprozesse vollautomatisiert ablaufen und bedeuten für uns ein noch schnelleres Handling der Bestellungen bei einfacherer Skalierbarkeit.“ Und damit nicht genug – mit der neuen Software startet GEILE WEINE den Versand ins Ausland.

Hier geht’s zum GEILE WEINE-Update >>

 

Geile Weine

 

 

Anschlussfinanzierung für NeuroNation

Die SPIEGELnet GmbH, eine Tochter der Firmengruppe um das Hamburger Magazin „Der Spiegel“, und die XL Health AG, ein Inkubator und Venture Capital-Geber für Health-orientierte Startups, beteiligen sich an NeuroNation, das im August als erstes Startup bei Seedmatch an den Start ging und 56.000 Euro von 76 Investoren einsammeln konnte.

Insgesamt halten die beiden Unternehmen nun 25,01 Prozent an der Synaptikon GmbH – dem Betreiber des interaktiven Online-Angebots NeuroNation.
Das Berliner Startup hat eine Internet-Plattform entwickelt, die durch wissenschaftlich fundierte Übungen die kognitiven Fähigkeiten und die Gedächtnisleistung steigern kann.

Jakob Futorjanski, der Geschäftsführer von NeuroNation, erzählt im Seedblog-Interview: „Nach dem Funding lief das Wachstum sehr schleppend an. Wir mussten einiges am Produkt und dem Geschäftsmodell anpassen. Seit Juni 2012 geht es jedoch schön nach oben. Allein im letzten Jahr konnten wir unsere Nutzerbasis verfünffachen.“ Im Seedblog lesen Sie das ganze Interview:

Hier finden Sie das Interview zur der Anschlussfinanzierung von NeuroNation >>

 

NeuroNation

 

 

„Mobile Payment wird in den nächsten Jahren den Zahlungsverkehr revolutionieren“ – Tobias Pfütze von PAYMEY im Interview

Der Crowdfunding Blog Crowdstreet hat den Geschäftsführer von PAYMEY zum aktuellen Seedmatch-Funding befragt. Unter anderem erfahren Sie in dem Interview, was die PAYMEY-App ausmacht, warum sich PAYMEY für ein erneutes Crowdfunding bei Seedmatch entschieden hat und wieso PAYMEY ein vielversprechendes Investment ist?

Hier das ganze Interview nachlesen >>

 

PAYMEY

 

 

Caramelized: „The Best Cooking App in Germany“

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass Caramelized vom renommierten „Gourmand World Cookbook Award“ zur besten deutschen Koch-App ausgezeichnet wurde. Das Startup aus Hamburg kommt nun in eine engere Auswahl und hat die Chance als „The Best Cooking App Worldwide“ prämiert zu werden.

Hier können Sie mehr erfahren >>

 

Caramelized

 

 

Bei e-volo einsteigen: Das Karlsruher Startup sucht Mitarbeiter/In

e-volo hat mit der Erfindung des Volocopter bereits Luftfahrt-Geschichte geschrieben. Die Idee eines „grünen“ Hubschraubers hat im November 751 Seedmatch-Investoren überzeugt und mit 1,2 Mio. Euro eingesammeltem Kapital neue Maßstäbe im Crowdfunding gesetzt. Das Karlsruhe Startup hat ambitionierte Ziele und will bald die Serienproduktion beginnen. Aus diesem Grund braucht das junge Unternehmen natürlich Verstärkung und sucht einer Assistenz für die Geschäftsführung. Wenn Sie nach neuen Herausforderungen suchen, dann nutzen Sie die Chance und heben Sie mit e-volo ab!

Hier finden Sie das Jobangebot >>

 

e-volo

 

 

Crowdinvesting 2013

Der Blog über die Internet-Ökonomie „netzwertig.com“ hat vergangene Woche einen Artikel zum Crowdinvesting-Markt 2013 veröffentlicht. Unter der Überschrift „So wuchs der deutsche Markt im Jahr 2013“ gibt es interessante Einblicke zum Markt und seinen Akteuren. Lesenswert!

Jetzt den Artikel von netzwertig.com lesen >>
 

„Das Dienstrad ist nicht zu bremsen“ – ein Jahr JobRad

Rund 200 Unternehmen haben sich seit dem Start vor knapp einem Jahr dazu entschieden, das JobRad für ihre Mitarbeiter einzuführen, schreiben die Mittelstand Nachrichten über das Dienstrad. Welche Zahlen und Statistiken noch rund um das Modell der LeaseRad GmbH existieren, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr zu ein Jahr JobRad erfahren Sie hier >>

 

JobRad