7 Startup-Neuigkeiten im Überblick

Zu Beginn der Woche wollen wir den winterlichen Temperaturen entgegenwirken und hoffen, die heißen Seednews aus der Startup-Welt lassen Sie die Kälte vergessen. Zunächst präsentieren wir Ihnen PAYMEY. Das Mobile Payment-Startup aus Berlin startet am Donnertag bei Seedmatch ins Crowdfunding. Danach gibt es tolle Zahlen bei GEILE WEINE und ein Kunde von fraisr zeigt, wie das Spendenplugin mehr Umsatz bringt. Außerdem haben wir ein Interview mit Markus Schulz, einem der Gründer von Changers, geführt, denn das umweltfreundliche Startup hat eine siebenstellige Anschlussfinanzierung erhalten. Des Weiteren haben wir noch ein paar Medienberichte für Sie recherchiert. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und eine erfolgreiche letzte Januarwoche.
 

Neues Startup PAYMEY – Anschlussfinanzierung für Mobile Payment-App

Mobile Payment ist einer der großen Trends im Jahr 2013 – und auch 2014 wird dieser nicht nur die Startup-Welt begleiten. Schon im letzten Jahr haben Lebensmittelhändler wie Netto, Edeka oder Rewe versucht, mit mobilen Bezahlsystemen Fuß zu fassen. Das Magazin für Digitales Business t3n prophezeit: „2014 werden weitere Einzelhändler auf Bezahl-Apps setzen.“ Das Berliner Startup PAYMEY hat im vergangenen Sommer 145 Investoren von der Idee des Mobile Payments überzeugen können. Damals hatte PAYMEY kaum mehr als einen Prototypen einer Bezahlinfrastruktur vorzuweisen. Noch bevor die App fertig war, investierte die Crowd in knapp zwei Tagen 100.000 Euro. Jetzt ist die erste Version der App, die mit EC- und Kreditkarten Schluss machen soll, für iOS-Betriebssysteme verfügbar. Um die Technologie noch weiterzuentwickeln und den Vertrieb zu forcieren startet PAYMEY nun die nächste Wachstumsfinanzierung über insgesamt 300.000 Euro. Die Kampagne des Berliner Unternehmens startet am Donnerstag, um 12 Uhr.

Jetzt das neue Startup PAYMEY entdecken >>

 

PAYMEY

 

 

Mehr Fans, mehr Kunden, mehr Umsatz – das Update von GEILE WEINE

„Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2013 können wir mit voller Freude bekanntgeben, dass wir in allen Bereichen die anvisierten Ziele voll erfüllt und teilweise weit übertroffen haben“, schreibt das Mainzer Startup in seinem Update bei Seedmatch. „Obwohl wir die positive Entwicklung der vergangenen Monate mit einer Korrektur der ursprünglichen Planung nach oben schon berücksichtigt hatten, haben wir dennoch unser Ziel um weitere 10 % übertroffen und schließen das Jahr mit einem Gesamtumsatz vom 32.554 Euro ab.“ Des Weiteren besticht das Startup mit Abo-Kundezahlen und neuen Facebook-Fans. Alle Infos dazu gibt’s im Update.

Hier das ganze Update lesen >>

 

Geile Weine

 

 

fraisr-Plugin im Praxistest und das Gründerteam im Investoren-Call

Geld verdienen und Gutes tun – in einem spannenden Blogbeitrag beschreibt Lukas-C. Fischer, der Mitgründer von fraisr, was fraisr einzigartig macht und wie die Kaffeemarke „Moema“ von dem fraisr-Plugin profitiert. Schauen Sie sich in einer kurzen Case-Study von Moema an, wie fraisr jetzt schon erste Erfolge verzeichnet, sodass der zuständige Marketing-Manager auch gleich bei Seedmatch in fraisr investiert hat.

Den Blogbeitrag zu fraisr und Moema finden Sie hier >>

Darüber hinaus beantwortete das Berliner Gründerteam in dem Investoren-Call Ihre Fragen.

  • Was ist fraisrs langfristige Vision? Kann man die Idee auch offline, z. B. in Supermärkten, umsetzen?
  • Bringt Spenden wirklich mehr Kunden und Umsatz? Wie sind die Kunden-Erfahrungen?
  • Wie funktioniert der Vertrieb bei fraisr operativ?
  • Prognose: Wo steht fraisr in drei Jahren?

 

Schauen Sie sich den Seedmatch Investoren-Call an und lernen Sie die Gründer und die Geschäftsidee besser kennen!

 

Jetzt fraisr entdecken >>
 

Millionen-Anschlussfinanzierung für Changers

Wir freuen uns sehr, denn Changers, bei Seedmatch im Juli 2013 finanziert, hat eine Millionenfinanzierung erhalten. Wir haben diesen Erfolg zum Anlass genommen und Markus Schulz, den Mitgründer von Changers, interviewt: „Insgesamt haben sich drei Business Angels aus dem Bereich Erneuerbare Energien und E-Commerce sowie der strategische Industriepartner Heliocentris AG neben dem BFB Frühphasenfonds an Changers beteiligt.“

Hier können Sie das ganze Interview nachlesen >>

 

Changers

 

 

Die Erfolgsgeschichte: SugarShape

Gründerszene beschreibt in einen lesenswerten Artikel, wie SugarShape-Gründerinnen Laura Gollers und Sabrina Schönborn ein eigenes Dessouslabel aufgebaut haben. Darüber hinaus verraten die Schwestern, was ihren Erfolg ausmacht und geben Tipps für Gründer, die sich noch nicht getraut haben.

Hier finden Sie mehr zu den sympatischen SugarShape-Gründerinnen >>

 

SugarShape

 

 

Ein Portät über TOLLABOX

Die Berliner Lokalzeitung „Prenzlauer Berg Nachrichten“ hat TOLLABOX besucht, da das Unternehmen in diesem Kiez jeden Tag kreativ ist. Ein lesenswerter Artikel über das Team rund um die pädagogisch wertvolle Entdeckerkiste für Kinder.

Hier den ganzen Artikel lesen >>

 

fraisr

 

 

Crowdfunding-Plattformen im Überblick

Das Online-Magazin „CrowdFundBeat“ fasst in einem aktuellen Artikel das Crowdfunding-Jahr 2013 zusammen und stellt die etablierten Plattformen übersichtlich gegenüber. Mit 15 Millionen Euro ist das vergangen Jahr das erfolgreichste in der deutschen Crowdfunding-Geschichte. Und die Erfolgsgeschichte soll weiter gehen: „Für 2014 wird ein Finanzierungsvolumen in Höhe von €20 Millionen bis €25 Millionen erwartet“, so der Journalist Eric Schreyer.

Hier können Sie mehr erfahren >>