Anschlussfinanzierung: IBB ist weiter von Life Action überzeugt

Life Action Games entwickelt mobile Spiele und macht erstmals Filme und Computerspiele mit Augmented Reality-Technologie live erlebbar. Per iPad interagieren die Spieler mit virtuellen Figuren an realen Orten, lösen knifflige Rätsel und können so spannende Geschichten nachspielen. Im Mai 2012 konnte das Berliner Unternehmen 100.000 Euro von 159 Investoren bei Seedmatch einsammeln. Life Action Games hat eine weitere Anschlussfinanzierung von ProFIT, dem Förderprogramm der IBB, bekommen. Herzlichen Glückwunsch! Wir haben Michael Schiemann, Geschäftführer des Berliner Startups, zur neuen Finanzierungsrunde interviewt.

 

Seedmatch: Lieber Michael, verrätst du unseren Lesern, wie es zur zweiten Anschlussfinanzierung von ProFIT kam?

FRS bei SeedmatchMichael Schiemann: Hallo Dana, vielen Dank. Das ProFIT-Programm unterstützt uns vor allem bei der technischen Entwicklung unserer Software sowie der Entwicklung von unserem Produkt. Nachdem wir im Dezember 2012 mit „Der Heilige Gral“ unser erstes digitales Spiel-Event in Berlin auf den Markt gebracht haben, haben wir einige Höhen und Tiefen erlebt. Das Spiel ist bei unserer Zielgruppe bereits gut angekommen. Wir haben uns dabei die Meinung unserer Spieler zu Herzen genommen und das Spiel laufend angepasst und optimiert. Wir mussten aber auch lernen, was im Markt funktioniert und was nicht oder noch nicht so gut funktioniert. Wir wissen nun, an welchen Schrauben wir drehen müssen, um mit unserem Produkt richtig durchzustarten. Wir konnten davon auch die IBB überzeugen, die ebenso wie wir von dem Erfolg von Life Action Games überzeugt ist und uns bei dem weiteren Weg unterstützt.

 

Seedmatch: Wie hoch war die Finanzierungsrunde?

Michael Schiemann: Die Finanzierungsrunde beläuft sich auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag.

 

Seedmatch: Unterstützt euch ProFIT über das Kapital hinaus? Wenn ja, wie?

Michael Schiemann: Ja, wir werden auch über das Kapital hinaus von ProFIT unterstützt. So haben wir beispielsweise eine sehr erfahrene Mentorin aus dem Medien- und Game-Bereich an unserer Seite, die uns bei der Konzeption und Ausrichtung unseres Produktes beratend unterstützt.

 

Seedmatch: Könnt ihr unseren neuen Seedmatch-Nutzern verraten, was euch ausmacht und wann man euch wo, für was buchen kann? Sind Firmenevents und Geburtstagsfeiern euer Hauptgeschäft?

Michael Schiemann: Das besondere an unseren digitalen Live-Rollenspielen wie unserem Spiele-Event „Der Heilige Gral“ ist vor allem die Verbindung modernster Technologie wie Augmented-Reality mit spannenden Rätseln und bekannten Konzepten wie dem Geocaching. Wir haben die besten Eigenschaften aus verschiedenen bestehenden Konzepten aufgegriffen und zu einem völlig neuartigen Erlebnis kombiniert. So bekommen die Spieler bei uns ein iPad und ein ActionPack (eine Art Agentenkoffer), mit dem sie verschiedenste Rätsel und Minigames sowohl digital als auch analog lösen müssen. Zurzeit sind Firmenevents, die wir über Eventagenturen deutschlandweit anbieten, unser Hauptgeschäft. Aber auch für Geburtstagsfeiern, gemeinsame Wochenendausflüge und besondere Anlässe eignet sich unser Spiel perfekt.

 

Seedmatch: Mit dem eingesammelten Kapital der Seedmatch-Investoren wolltet ihr die Produktentwicklung und den Vertriebsaufbau voranbringen. Wie sieht es denn in diesen Bereichen aus?

Michael Schiemann: Mit Hilfe der Seedmatch-Investoren konnten wir maßgeblich die Produktentwicklung voranbringen und unser erstes Spiel entwickeln. Ohne die Crowd wäre dies sicherlich nicht oder nicht so schnell möglich gewesen. Einen großen Dank nochmals an dieser Stelle! Im Bereich Vertrieb haben wir bereits ein erstes Netzwerk aus Unternehmen und Vertriebspartnern aufgebaut, welches wir kontinuierlich ausbauen. Hier planen wir im neuen Jahr unsere Kapazitäten aufzustocken. Parallel dazu führen wir Auftragsarbeiten für Unternehmen aus den Bereichen Tourismus und Events durch und arbeiten seit einigen Wochen auch bereits intensiv an unserem neuen Augmented Reality-Spiel, welches ab Frühjahr 2014 erstmals in ganz Deutschland spielbar sein wird. Hier machen wir derzeit große Fortschritte im technischen aber auch inhaltlichen Bereich und wollen damit eine höhere Qualität des Spieles erreichen. Das Spiel soll sich zudem nicht nur an unsere Kernzielgruppe richten, sondern auch für die ganze Familie spielbar sein. Soviel können wir schon verraten: es wird einige wirklich atemberaubende Funktionen geben. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr es alle einmal ausprobiert!

 

lifeaction bei Seedmatch

 

Seedmatch: Das klingt spannend! Kannst du uns mehr Details verraten?

Michael Schiemann: Mit dem neuen Spiel wollen wir erstmals die ganze Familie ansprechen und ein ge­ne­ra­ti­o­nen­über­grei­fendes Gemeinschaftserlebnis bieten. Die Geschichte spielt dabei im Fantasy-Adventure-Genre und die Spieler begegnen charismatischen Charakteren. Inhaltlich wird es ein neues Interface und mehrere spannende Augmented-Reality-Interaktionen geben, zu denen ich leider momentan noch nicht viel verraten kann. Außerdem wird es einige Änderungen beim ActionPack geben. Darüber hinaus soll es neben den großen deutschen Städten auch in beliebten europäischen Urlaubsregionen spielbar sein.

 

Seedmatch: Wie laufen die Geschäfte bei Life Action Games? Gibt es Neuigkeiten?

Michael Schiemann: Wir haben aktuell alle Hände voll zu tun. Unser letztes öffentliches Event im August war ein voller Erfolg, zu dem wir auch unseren ersten Junggesellenabschied begrüßen konnten. Den Leuten hat es viel Spaß gemacht. Auch unser Geschäft mit den Eventagenturen läuft immer besser an. Die Unternehmen sind ebenso begeistert von unserem neuartigen Angebot und geben uns positives Feedback nach den Veranstaltungen.

 

Seedmatch: Angenommen, Interessierte möchten gern eine Tour mit euch buchen. Wie teuer ist eine Tour ungefähr und wie kann man mit euch am besten in Kontakt treten?

Michael Schiemann: Der Preis je Spiel ist von der individuellen Ausgestaltung abhängig. Interessierte, die aus privatem Anlass oder auch mit ihrem Unternehmen unser Spiel kennenlernen wollen, können sich gern über unsere Website (www.life-action.eu) informieren und uns alternativ über kontakt@life-action.eu anschreiben. Wir antworten umgehend und freuen uns über jede Anfrage.

Seedmatch: Danke Michael für das ausführliche Interview.