„Ich möchte Secucloud aktiv mit meiner Expertise unterstützen“ – Prof. Dr. Pohlmann im Interview

Zum Fundingstart von Secucloud hatten wir heute noch die Ehre, mit einer deutschen IT-Sicherheits-Koryphäe zu sprechen. Herr Prof. Dr. Pohlmann ist renommierter Professor im Fachbereich Informatik für Verteilte Systeme und Informationssicherheit und Direktor des innovativen Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Er ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands für IT-Sicherheit – TeleTrusT, Mitglied des Beirates des größten europäischen Internet Verbandes eco, Mitglied im Lenkungskreis „Taskforce IT-Sicherheit“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. Kurzum: Er weiß, wie IT-Sicherheit funktioniert. Warum wir ihn interviewen? Er ist auch Beiratsvorsitzender bei Secucloud.

 

Seedmatch: Lieber Herr Prof. Dr. Pohlmann, vielen Dank, dass Sie sich so kurzfristig die Zeit für ein Interview nehmen. Sie gehören zum Beirat von Secucloud. Warum haben Sie sich entschieden das junge Unternehmen zu unterstützen? Prof. Dr. Pohlmann

Herr Prof. Dr. Pohlmann: IT-/Internet-Sicherheit ist das Mega-Thema zurzeit. Die Hacker dieser Welt zeigen uns, dass die heutigen IT-Technologien und IT-Sicherheitsmechanismen nicht in der Lage sind, uns angemessen zu schützen.

Secucloud bietet seinen Kunden einen professionellen Schutz, indem Bürgern und kleinen Unternehmen eine High-End-IT-Security zu einem bezahlbaren Preis angeboten wird. Kurzum: Secucloud hat mit seiner cloudbasierten Sicherheitslösung einen intelligenten und erfolgsversprechenden Ansatz gefunden, um für mehr IT-Sicherheit im Internet zu sorgen.

Seedmatch: Wie sind Sie auf das Hamburger Startup und die Gründer von Secucloud aufmerksam geworden?

Herr Prof. Dr. Pohlmann: Ich habe von einem Bekannten von dieser Idee gehört und mich sofort entschieden, mich hier zu engagieren, weil ich die Idee sehr sinnvoll finde, mehr Internet-Sicherheit intelligent und nachhaltig einzuführen.

Ich möchte das Team aktiv mit meiner Expertise unterstützen und arbeite daher mit meinem Team an verschiedenen Projekten mit.

 

Seedmatch: Wie unterstützen Sie Secucloud konkret?

Herr Prof. Dr. Pohlmann: Ich berate die Secucloud in Fragen der Internet-Sicherheit und der Kommunikationsanbindung. Aber auch meine fünfzehnjährigen Erfahrungen als Unternehmer in der IT-Sicherheitsbranche könnten in einigen Bereichen hilfreich sein.

 

Seedmatch: Sind Sie auch an der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der SecuBox+ beteiligt?

Herr Prof. Dr. Pohlmann: Ich helfe Secucloud, die richtige Konzeption zu entwickeln und die geeigneten Sicherheitsfunktionen optimal in der SecuBox umzusetzen, damit die Gesamtheit der Secucloud-Lösung perfekt zur Wirkung kommen kann.

Secucloud bei Seedmatch

 

Seedmatch: Bei den ganzen Ämtern, die sie ausführen, welche Synergieeffekte entstehen hier für Secucloud?

Herr Prof. Dr. Pohlmann: Die vielen Aktivitäten helfen mir sehr zu verstehen, wie sich das Internet, die IT-Sicherheitsmechanismen und deren Wirkung aber auch die Angriffe und die Bedrohungslage, verändern. Dieses Wissen ist natürlich sehr hilfreich, um passende Gegenmaßnahmen optimal und strategisch umzusetzen.

 

Seedmatch: Wie sieht denn Ihrer Meinung nach der Markt für IT-Security aus? Das Thema ist zwar heißdiskutiert – aber investieren die Menschen überhaupt in eine Sache, die man sich schwer vorstellen kann?

Herr Prof. Dr. Pohlmann: Das ist ja genau der Charme an der Seculoud-Lösung. Die Kunden brauchen sich nicht mehr um jedes Detail zu kümmern, was sie vielleicht auch gar nicht können. Sie nutzen einen sicheren Zugang ins Internet und fühlen sich sofort auch deutlich sicherer. Ich kümmere mich ja auch nicht um die Bremsen in meinem Auto, das sollen die Profis machen. Ich möchte mich bewegen können und das sicher. Mit Secucloud möchte ich die tollen Dinge im Internet positiv erleben können – um die angemessene Sicherheit kümmert sich die Secucloud. Ja, ich glaube einfach, dass die Menschen eine solche Sicherheit brauchen, damit sie das Internet erfolgreich und vertrauenswürdig nutzen können.

Die Crowd hat die Möglichkeit in ein zukunftsfähiges Produkt zu investieren, welches das Potenzial hat, den Markt nachhaltig und positiv zu verändern. Außerdem investiert man in einen echten First Mover – wann kriegt man schon so eine Gelegenheit?

 

Seedmatch: Wenn Sie ein Investor wären, warum würden Sie heute in Secucloud investieren?

Herr Prof. Dr. Pohlmann: Das Thema Internet-Sicherheit ist ein sehr wichtiges und sehr zukunftsorientiertes Thema, bei dem Secucloud eine innovative Lösung zur Verfügung stellt, die ein sehr hohes Wachstums- und Profitpotential hat. Außerdem ist das Team für ein Startup Unternehmen außerordentlich erfahren und war bereits im IT-Security-Umfeld sehr erfolgreich.

 

Seedmatch: Herr Prof. Pohlmann, vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview genommen haben!

 

jetzt_entdecken

 

 
Ihnen gefällt dieses Interview? Dann zeigen Sie es der Welt mit einem „Gefällt mir“