Die Seedmatch Quartalsgrafik Q3/2013 ist da

Einer der wichtigsten Werte von Seedmatch ist Transparenz. Daher ziehen wir alle drei Monate  Bilanz und schauen, wie die Zahlen „unter der Motorhaube“ aussehen – auch, wenn es nicht immer neue Rekorde sein können. So im gerade abgelaufenen dritten Quartal 2013: Wir konnten das extrem hohe Niveau des zweiten Quartals, in dem Startups wie TOLLABOX, AoTerra oder Erdbär Funding-Erfolge feiern konnten, nicht halten. Dennoch wurde über eine Million Euro investiert

Weniger Startups – weniger Investments, so die einfache Rechnung. Bedingt durch das obligatorische Sommerloch und einige Verschiebungen war das dritte Quartal also eines zum Luftholen und Vorbereiten: Bis Weihnachten stehen nun umso mehr vielversprechende neue Teams in den Startlöchern, die schon heute darauf brennen, sich der Crowd zu präsentieren. Weiterhin gilt: Bei Seedmatch wird nicht jedes x-beliebige Startup vorgestellt, sondern unser Team sucht die spannendsten Ideen heraus, die das Potenzial haben, Sie zu begeistern. Das ist unser Anspruch – Sie dürfen gespannt sein!

Außerdem haben wir die Zeit genutzt und Econeers vorgestellt. Nach intensiven Vorbereitungen ging die Schwester-Plattform von Seedmatch in dieser Woche endlich online – und sammelte in den ersten zwei Tagen gleich mehr als 100.000 Euro ein. Mit Econeers und Seedmatch bieten wir Ihnen zwei vollkommen verschiedene Crowdfunding-Investmentangebote, aus denen Sie mit nur einem Account frei wählen können: Grüne Projekte mit fester Verzinsung oder spannende, innovative Startups mit hohem Risiko und dementsprechenden Upside-Potenzial? Sie entscheiden!

Seedmatch Quartalsgrafik Q3 2013

Eigenen Kommentar schreiben

  1. Moeller-herrmann sagt:

    Es wäre gut, wenn alle bei seedmatch vorgestellten und “ verkauften“ Unternehmen Quartalszahlen liefern wurden. Nicht nur die Rosinen!
    Mit freundlichen Grüssen