Marketing-Power vom Online-Experten: Manuel Apitzsch unterstuetzt Saustark Design

Aufmerksame Seedmatch-Nutzer kennen das Startup Saustark Design bereits als aktuelle Investmentchance auf der Plattform. Als Lifestyle-Onlineshop für außergewöhnliche Mode passend zu IKEA-Möbeln muss sich das junge Unternehmen nicht nur mit Stoffmustern und Logistik auskennen, sondern auch mit den Besonderheiten der Onlinewelt! Dazu hat sich das sich das Team die Expertise von Manuel Apitzsch gesichert: er unterstützt das Startup als Online Marketing Experte. Der Serial Entrepreneur Manuel Apitzsch gründete 2006 die T-Shirt Individualisierungs-Plattform SHIRTWAY GmbH und anschließend die goolive GmbH, eine regionale Online Community ähnlich wie Facebook. Beide Unternehmen konnte Manuel Apitzsch erfolgreich verkaufen. Seit etwas mehr als zwei Jahren ist er Gründer und Geschäftsführer von Hotelsnapper, einem internationalen Preisvergleichportal für Hotels.

Um etwas mehr über die Professionalität von Saustark Design zu erfahren, haben wir ihn gebeten, uns ein paar Einblicke in seine Arbeit bei dem Startup zu geben.

 

Saustark Design

 

Manuel Apitzsch: „Ich bin vor ca. einem Jahr auf Saustark Design aufmerksam geworden. Mich hat von Anfang an die Idee fasziniert, gepaart mit der guten Umsetzung und den bisherigen Erfolgen.

Durch meine Erfahrung als Gründer und Geschäftsführer eines „T-Shirt Mass Customization Portals“ konnte ich selbst miterleben, wie wichtig es den Menschen ist, sich von der Masse abzuheben und individuelle Produkte zu gestalten. Wenn ich mir die Größe und das weiter anhaltende Wachstum von Ikea ansehe, den hohen Warenkorb von Saustark Design und das damit einhergehende hohe Markt- und Marketingpotenzial, kommen mir zahlreiche Ideen, meine Erfahrungen einbringen und viele Menschen über smarte Marketingkanäle erreichen zu können.

 

Die Potentiale im Online-Marketing für Saustark Design 

Ich kenne den harten Wettbewerb aus der Online Hotel-Branche. Bei Ikea ist der Wettbewerb wesentlich überschaubarer. In den vergangenen Monaten konnten wir bereits deutlich positiven Return on Invest im SEA (Suchmaschinenmarketing) und natürlich auch im SEO (Suchmaschinenoptimierung) erzielen.

Nun wird es uns gelingen, mit dem nötigen Marketingbudget diese Kanäle zu optimieren und in höhere Reichweiten zu skalieren. SEO-strategisch sehe ich ganz besonders zwei Potenziale. Zum Einen ist die Individualität und der Innovationsgrad des Unternehmens, gepaart mit der Unternehmerin Marie-Helen Hoffstädter, ein schön platzierbares PR-Thema, was uns neben unseren Kooperationspartnern schon jetzt authentische und von google hoch bewertete Backlinks bringt. Weiterhin haben wir die Erfahrung gemacht, dass Möbel-Individualisten und Möbel-Veredler eine kommunikationsstarke Zielgruppe sind, die Ihre Kreation gern mit anderen teilen, was nicht zuletzt auch eine der größten Webseiten, ikeahackers, zeigt. Hier bauen auch wir unsere Community gerade auf und aus, um gemeinsam mit unseren Kunden qualitative, auch für Suchmaschinen interessante, Inhalte zum individuellen Wohnen zu generieren.

 

Bisherige Erfolge

Durch Bootstrapping generieren wir aktuell bereits ca. 14 000 Euro Umsatz monatlich und können uns nun dank kontinuierlicher Einnahmen auf die Optimierung unserer Prozesse und die Skalierung des Marketings konzentrieren. Hierzu haben wir auch bereits spannende Kooperationspartner im Boot. Wir stehen also in den Startlöchern, um Ihre Investition in uns mit einem saustarken Produkt, Team und Marketingplan zu vervielfachen.“

 

Danke an Manuel Apitzsch für die Einblicke!

 

Nutzen Sie jetzt noch die Chance, bei Crowdfunding als Investor für Saustark Design dabei zu sein: Das Funding läuft nur noch wenige Tage! >>