Saustark Design auf Erfolgskurs: Umsätze wachsen stetig

Im April konnten wir an unser Wachstum anknüpfen und schafften ein Umsatzplus von 13% zum Vormonat. Der Umsatz im April 2013 lag bei 14.957 Euro.

Neuste Auswertungen aus unseren Kundenbefragungen haben zudem gezeigt, dass über 97% unserer befragten Kunden mit unseren Produkten sehr zufrieden sind und uns weiter empfehlen würden. Auf diese Zufriedenheit bauen wir auf und sehen diese als gutes Fundament, um den nächsten Wachstumsschub zu meistern.

Saustark Design

Ein Rückblick von der Gründung im eignen Wohnzimmer bis zum Crowdfunding bei Seedmatch

Angefangen hat alles mit einer Idee: Neu mit IKEA-Möbeln eingerichtet, musste die damalige Architektur-Studentin Marie-Helen Hoffstaedter handeln. Viele Freunde waren ähnlich eingerichtet und für Individualität war wenig Platz. Schnell wurden ausgefallene Stoffe per Hand zu passenden Überzügen genäht. Die Begeisterung im Freundeskreis war groß und die enormen Marktzahlen von IKEA sprachen für sich, sodass einige Monate später das Startup www.saustarkdesign.com gegründet wurde.

Nach einer sehr spannenden  „Bootstrapping Phase “ mit einem minimalen Budget sind wir im eigenen Wohnzimmer gestartet. Uns gelang es relativ schnell, den Onlineshop und die Produktpalette aufzubauen, sodass schon in unserem ersten Jahr, 2012, ein Umsatz  von ca.  80 000 Euro erwirtschaftet werden konnte. Heute beliefert Saustark Design viele hundert glückliche Kunden mit handgenähten und perfekt passenden Überzügen zu den beliebtesten IKEA-Möbeln.

Saustark Design

 

Ein hoher Mehrwert durch die Crowd

Von dem Crowdfunding bei Seedmatch haben wir bisher sehr profitiert und sind zufrieden, diese Finanzierungsart gewählt zu haben. Durch unsere Investoren haben wir sehr interessante Kontakte schließen können, die uns wertvollen Input liefern.  Wir konnten Kooperationen schließen und sogar Mitarbeiter über unseren Auftritt bei Seedmach für uns gewinnen. Wir hoffen, dass wir besonders bei dem Thema  „Kooperationen“ noch weiteren guten Input von unseren Investoren erhalten.

Des Weiteren haben wir in den letzten 3 Monaten ein sehr gutes Feedback der Presse erhalten, welches auch zu dieser Umsatzsteigerung beigetragen hat. So haben z. B. die Zeitschriften „Wirtschaftswoche – als Startup der Woche“ und „Impulse“ über das Crowdfunding und unsere Geschäftsidee berichtet. Aber auch in der Wohn- und Lifestyle Presse haben wir hilfreiche Veröffentlichung bekommen.

 

Saustark Design

 

Weiteres Potential

Durch die Hilfe der Crowd- Finanzierung konnten wir bereits noch mehr Fahrt aufnehmen, unser Team erweitern, bestehende Marketingkanäle professionalisieren und neue Kanäle aufbereiten, die wir in Kürze angehen werden. Einen besonderen Fokus haben wir in den letzten Wochen auf unsere SEO gelegt, um hier nachhaltig den Aufwärtstrend der letzten Monate zu untermauern. Die Grafik zeigt die konstant zunehmende Sichtbarkeit unserer Domain in den Suchmaschinen. Unter anderem werden wir besser gefunden da wir wichtige Keywords wie z.B.  „Tullsta Bezug“ unter den ersten Treffern in den Suchmaschinen platzieren konnten. Im Vergleich zu unserer direkten Konkurrenz haben wir in der kurzen Zeit seit dem Start schnell aufgeholt und bewegen uns jetzt schon beim Thema „Suchmaschinen Sichtbarkeit“ im guten Mittelfeld:

Saustark Design

 

Ein weiteres neues Potential sehen wir in B2B Kontakten, die vermehrt bei uns bestellen z. B. Hotels, die sich durch robuste, individuelle und waschbare Bezüge von ihrem Wettbewerb differenzieren möchten.

Wir freuen uns zusammen mit unseren Investoren auf eine erfolgreiche Zukunft.

Ihr Saustark Design Team

 

Saustark Design Quartalszahlen

 

 

Eigenen Kommentar schreiben