Freitags-Seednews #10: eTukTuk, NeuroNation, SugarShape, Smarchive & rankseller

Der erste Monat des neuen Jahres ist vorüber und es gibt gleich mehrere spannende News von unseren Startups. Denn diese waren natürlich in den letzten Wochen nicht untätig. Hier wieder eine kurze Zusammenfassung der aktuellen News und Updates. Viel Spaß beim Lesen und ein erholsames Wochenende!

 




+++ eTuks gibt es demnächst auch auf den Seychellen +++

 

…. eTukTuk hat für die Inselgruppe der Seychellen exklusive Distributionsrechte erhalten und konnte mit einem deutschen Partner vor Ort einen Händlervertrag abschließen. Dieser wird zukünftig das komplette Vermiet- und Verkaufsgeschäft für die eTukTuk GmbH aufbauen. Wenn alles reibungslos abläuft, werden eTuks ab Ende 2013 auf der Inselgruppe zu sehen sein. Mehr Informationen gibt es hier. – Das Funding läuft noch!

+++ NeuroNation erhält Gesundheitspreis für Digitale Prävention +++

 

…. NeuroNation gewinnt in der Kategorie „Praxiserprobtes“ den „AOK-Leonardo – Gesundheitspreis für Digitale Prävention“. Die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung teilt sich NeuroNation mit dem Online-Portal „pflegen-und-leben.de“, welches für pflegende Angehörige psychologische Unterstützung bei seelischer Belastung durch den Pflegealltag bietet. Mehr zum Preis ist auf der Presseseite der AOK zu lesen.

 

+++ SugarShape wandert durch die deutsche Medienlandschaft +++

…. Die Markenbekanntheit von SugarShape wächst kontinuierlich. Dafür sorgten vor allem ein Bericht mit Fotogalerie auf der Startseite von Bild.de , ein großer Artikel in Deutschlands größter Frauenzeitschrift „Bild der Frau“ sowie ein Fernsehbeitrag im Rahmen der NDR-Show „DAS!“, welcher zusätzlich im MDR wiederholt wurde. Am 07. Februar waren die Gründerinnen in der NDR-Livesendung „Mein Nachmittag“ zusehen.


+++ Smarchive mit neuer Website und mehr Mitarbeitern +++

 

…. Das sieht gut aus: Die Website von Smarchive erstrahlt in neuem Glanz und lässt auf das User Interface der Software schließen. Die Website informiert schon jetzt ausführlich über die Features. Laut dem Team aus München kann es bis zum Launch von Smarchive nicht mehr allzu lang dauern. Zudem ist das Smarchive-Team von ursprünglich drei Mitarbeitern 2011 in der Zwischenzeit auf 25 Mitarbeiter gewachsen.


+++ Rankseller treibt Internationalisierung voran +++

…. Im Rahmen der Internationalisierung und im Aufbau von Vertrieb und Entwicklung ist das Team von rankseller innerhalb der letzten vier Wochen auf 13 Personen angewachsen.
Die Vorbereitungen für den Launch in acht Ländern läuft auf Hochtouren. Die ersten Länderversionen starten in der dritten Februarwoche. Bis Ende März werden alle neuen Länderversionen live gehen. Erste Kooperationen mit ausländischen Partnern sind bereits im Vorfeld besiegelt worden. Mehr Informationen gibt es hier.