Plattform-Update: Historie und Sichtbarkeit von Widerrufen

Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, wird es Anfang 2012 einige grundlegende Neuerungen bei Seedmatch auf der Plattform geben. Heute fand bereits ein technisches Release statt, wodurch nun auch abgeschlossene Projekte sichtbar bleiben. Wer sich also über bisher erfolgreiche Startups informieren möchte, hat wieder einfachen Zugriff auf deren Profile.

Eine weitere Neuerung ist, dass nun auch Widerrufe nach Beendigung der Fundinglaufzeit im Seedlevel und in der Investorenliste sichtbar werden. Das hat folgenden Hintergrund: Ende Oktober haben Cosmopol und NeuroNation das Crowdfunding über unsere Plattform erfolgreich abgeschlossen. Damals wurde folgender Endstand erreicht und hier im Blog kommuniziert:


Seedlevel von Cosmopol und NeuroNation: Stand 31.10.2011


In den darauffolgenden Wochen gab es leider bei beiden Projekten einzelne Widerrufe, wodurch die Endstände etwas geringer ausfielen. Bei Cosmopol betrug die Differenz insgesamt 2.000 Euro und bei NeuroNation insgesamt 8.000 Euro. Letztlich konnten Cosmopol 93.250 Euro und NeuroNation 56.000 Euro einsammeln. Die Fundingschwellen wurden somit nicht nachträglich unterschritten, so dass beide Projekte trotz der Widerrufe erfolgreich blieben.

Unser System konnte bisher diese Minderung nach Abschluss Fundingzeit nicht darstellen, da die Endstände „eingefroren“ wurden. Dies haben wir geändert, so dass jetzt der tatsächliche Endstand mit Ablauf der Widerrufsfrist bei Neuronation und Cosmopol zu sehen ist:


Endstand nach dem Update (mit Widerrufen)

Seedlevel von Cosmopol und NeuroNation: Aktueller Stand mit korrigiertem Ergebnis


Bei smarchive und BluePatent waren die User schon vertrauter mit unserer Plattform und den Investmentprozessen. Dadurch gab es erfreulicherweise zuletzt deutlich weniger Widerrufe, welche bereits während der Fundinglaufzeit eingegangen sind und das Zwischenergebnis sofort korrigiert werden konnte.

In den kommenden Wochen und Monaten werden wir unsere Plattform grundlegend weiterentwickeln und hier im Blog über die Neuerungen berichten. Und in Kürze kommen auch die nächsten Startups. Es wird also viel zu entdecken geben.




Eigenen Kommentar schreiben

  1. Alexander Oest sagt:

    Hallo!

    Bluepatent hat mich darüber informiert, dass noch dauern wird, bis die IR-Plattform freigeschaltet wird. Am 20.01 wollte Bluepatent eigentlich die aktuellen Zahlen/Daten/Fakten seinen Investoren bereit stellen! Wann können nun die Investoren damit rechnen?

    Eine Information darüber wäre ja auch schön gewesen…

    MfG
    Alexander Oest

  2. Friederike Lanzsch sagt:

    Hallo Alexander,

    vielen Dank für Ihren Eintrag. Gerade heute morgen haben wir eine Email mit den entsprechenden Informationen an alle Investoren gesendet. Wir haben den Investor-Relations-Bereich noch einmal völlig überarbeitet und mit einigen neuen Features aufgewertet. Unsere Programmierer sitzen dran. Wenn es soweit ist, erhalten alle Investoren noch einmal eine Benachrichtigung von uns.

    Viele Grüße!

  3. [...] des Jahres hatten wir auf unserer Plattform ein paar Updates veröffentlicht. So waren von da an abgeschlossene Projekte und Widerrufe im Fundingprozess sichtbar. Damit wurde die von uns angestrebte Transparenz weiter ausgebaut, die [...]

.