„Der Lernstift ist ein Produkt, das jeder gebrauchen kann“ – Lernstift-Erfinder Falk Wolsky im Interview

13_VibeWrite_FWolsky

Der Lernstift von VibeWrite ist ein neuartiger digitaler Stift, der Rechtschreibfehler erkennt und durch dezentes Vibrieren darauf aufmerksam macht. Der Stift funktioniert völlig eigenständig und benötigt weder teures Spezialpapier, noch externe Zusatzgeräte. Um die Technologie zur Serienreife zu bringen und den Vertrieb aufzubauen, startet das Münchner Startup eine Crowdfunding-Kampagne bei Seedmatch. Wir haben dem Gründer und CEO Falk Wolsky ein paar Fragen zum Smartpen und dessen Zukunft gestellt:

Vom Kletterpark zum Marktführer – die Entstehungsgeschichte von Seedmatch

Team aus der Gründerzeit von Seedmatch

Seedmatch gehört zu den größten Equity-based Crowdfunding-Plattformen in Europa. Seit dem Launch im August 2011 wurden bereits 59 Finanzierungsrunden erfolgreich durchgeführt (51 Startups, acht mit einer Anschlussfinanzierung) und insgesamt über 12,7 Mio. Euro für Startups zusammengetragen. Trotzt der heute beachtlichen Größe hat alles einmal ganz klein angefangen. In diesem Blogbeitrag wollen wir auf den Wunsch zahlreicher Investoren eingehen und die ganz persönliche Geschichte der Seedmatch-Entstehung erzählen.

Die Seednews: Zwei erfolgreich beendete Fundings und 7 weitere Neuigkeiten!

geileweine_IS_4

Wir hoffen, Sie hatten ein erholsames Osterwochenende und konnten die freien Tage mit Ihren Lieben genießen! In den letzten Tagen hat sich auch eine Menge in der Startup-Welt bei Seedmatch getan: LEDORA hat es zum drittgrößten Seedmatch-Funding geschafft, GEILE WEINE konnte das Funding abschließen und auch bei myCleaner und goodz hat sich einiges getan. Wir haben die wichtigsten neun News der vergangen Woche für Sie im Überblick und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in die Woche. Viel Freude beim Lesen!

LEDORA eröffnet das Crowdfunding erneut und erhöht final auf 700.000 Euro!

LEDORA Geschäftsführer Harald T.

In der vergangenen Woche bekamen sowohl LEDORA als auch wir vermehrt Anfragen, ob es nicht möglich sei, das Funding des Rottenburger Unternehmens noch einmal zu öffnen und das Fundinglimit zu erhöhen. Das Team hat sich diesen Schritt genau überlegt und sich dazu entschlossen, dass Crowdinvestoren ab Donnerstag, 12:00 Uhr nachlegen können! Was diese Fundingerhöhung bedeutet, haben wir Harald Twardawski, Geschäftsführer von LEDORA, gefragt.  

Die Seednews in der Osterwoche: 9 News aus der Seedmatch-Welt

140409_q1_2014_v2

Seedmatch gibt es nun schon über zweieinhalb Jahre. Wir arbeiten ständig daran, besser zu werden und deshalb möchten wir Sie fragen, was Ihnen bei Seedmatch gefällt und was wir vielleicht besser machen können. In der aktuellen Investoren-Umfrage freuen wir uns über Ihr Feedback! Zudem hat die letzte Crowdfunding-Woche für GEILE WEINE begonnen.

Die Zukunft des Crowdfundings – ein Statement zu den Plänen der Europäischen Kommission

1367887_71885172

Die Mitteilung der Europäischen Kommission vom 27. März 2014 zur Entwicklung des Crowdfundings in Europa ist in aller Munde (bspw. WSJ). Als Marktführer für Startup-Crowdfunding in Deutschland möchten wir Ihnen diese gern erläutern und Stellung dazu nehmen:

Seedmatch ist nicht von Heartbleed betroffen

Heartbleed Sicherheitslücke

Liebe Nutzer und Investoren, wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, ist in den letzten Tagen eine digitale Sicherheitslücke mit dem Namen „Heartbleed“ bekannt geworden. Heartbleed ist eine Sicherheitslücke, die Angreifern die Entschlüsselung von SSL-Verbindungen ermöglicht. Dadurch können Nutzernamen und Passwörtern gestohlen oder verschlüsselte Verbindungen abgehört werden. Mehr Informationen finden Sie in der aktuellen Berichterstattung, wie z. B. in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung oder bei heise Security.

Seedmatch in Zahlen: die Quartalsgrafik Q1/2014

Der Durchschnittsnutzer bei Seedmatch in Q1/2014

Die ersten drei Monate im Jahr 2014 sind schon wieder vergangen, d. h. es ist Zeit für eine Zwischenbilanz! Wie viele Investments wurden im ersten Quartal bei Seedmatch getätigt? Wie viel hat eigentlich ein durchschnittlicher Investor investiert? Und wie viele Startups hat ein Investor durchschnittlich im Portfolio?

Auf der Suche nach dem Recycling von morgen: InnoWASTEon – grüne Startups gesucht!

Jan Patrick Schulz Landbell AG

Die Green Alley Investment GmbH in Berlin ist die neu eröffnete Anlaufstelle für grüne Gründer und nachhaltige Startups der Green Economy. Zusammen mit Seedmatch startet das Team den Gründerwettbewerb „InnoWASTEon – grüne Startups gesucht!“. Bis zum 3. Juni können sich Gründer und junge Unternehmen, die innovative Konzepte in den Bereichen Abfall, Recycling und Kreislaufwirtschaft entwickelt haben, bewerben: www.innowasteon.de

Die Seednews: Von erreichten Fundinglimits und aktuellen Entwicklungen bei den Startups der Seedmatch-Investoren

60_ledora

Die vergangene Woche verging nicht nur aufgrund der vielen spannenden Themen wie im Flug, auch das Crowdfunding von LEDORA sorgte dafür, dass es bei Seedmatch heiß her ging. Auch allbranded konnte das finale Fundinglimit erreichen und eine Viertelmillion Euro einsammeln! Momentan präsentieren sich noch vier Startups bei Seedmatch und eines davon kann mit einem tollen Mentor und einer starken Venture Capital-Gesellschaft im Rücken glänzen.