Seedblog

PropTech-Startups: Was ist dran am Hype?

PropTech – was ist dran am Hype?

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Eine entscheidende Rolle spielen dabei junge Startups, die die Prozesse und Strukturen ganzer Branchen hinterfragen und verändern. Prominent sind dabei vor allem FinTech-Startups, die den Finanzmarkt aufmischen. Neben LegalTech– sind derzeit aber auch PropTech-Startups hoch im Kurs bei Gründern und Investoren. PropTech, kurz für „Property Technology“, meint die Digitalisierung der Immobilienbranche. Doch was ist dran am Hype? Tanja Schwarzrock, Marketing Managerin von moovin, geht in ihrem Gastbeitrag dieser Frage nach.

Lebererkrankungen: Ein Ziel für TargoSphere-basierte Therapien

nature-liver_diseases

Rodos Biotarget entwickelt spezielle Transport-Stoffe auf Nano-Ebene, mit denen Medikamente zu genau den Stellen im menschlichen Körper gelangen sollen, an denen sie auch gebraucht werden. Gelingt die Entwicklung bis zur Marktreife, könnten Patienten durch weniger Nebenwirkungen und gezieltere Medikamentengabe besser behandelt werden. Im Gastbeitrag stellt das Biotech-Startup mögliche Erkrankungen der Leber und neue Therapie-Ansätze mit seinen Nano-Transportern vor.

5 Jahre Crowdinvesting in Deutschland: crowdfunding.de macht den Performance-Check

Crowdinvest-Monitor: Ein Projekt von crowdfunding.de

Aus Sicht der Investoren stellt sich nach fünf Jahren Crowdinvesting die Frage nach der Leistungsfähigkeit der jungen Anlageklasse. Mit unserem neuen „Crowdinvest-Erfolgsmonitor“ haben wir von crowdfunding.de einen ersten umfassenden Performance-Check durchgeführt. In diesem Gastbeitrag stellen wir das Projekt und erste Ergebnisse vor.

Aktuelle Studie der Universität Cambridge zeigt Entwicklung der europäischen Crowdfunding-Szene in 2015

cambridge_studie

Bereits zum zweiten Mal hat die Universität Cambridge Daten und Zahlen der europäischen Crowdfunding-Plattformen erhoben und gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfgesellschaft KPMG ausgewertet. Das Ergebnis ist der zweite „European Alternative Finance Industry Report“, der einen detaillierten Rückblick auf das Crowdfunding-Jahr 2015 ermöglicht.

moovin-CEO Fabian Mellin im Gespräch: „Die Crowd investiert direkt in das Wachstum unseres Unternehmens“

Fabian Mellin, Gründer von moovin

moovin wurde im März 2015 von Fabian Mellin (CEO), Arne Schubert (CMO) und Dr. Axel von Zimmermann (CFO) gegründet. Mit unterschiedlichen Erfahrungen aus den Bereichen Immobilien, Digitalisierung und Unternehmensberatung arbeitet das Team an Lösungen, um den sich drastisch verändernden Immobilien-Markt für alle Beteiligten fair, transparent und effektiv zu gestalten. Vor dem Start des Crowdfundings für moovin haben wir mit Fabian über die Besonderheiten des Produktes, den Markt und die Wachstumspläne des Startups gesprochen.

„Wir sehen gute Chancen auf einen erfolgreichen Exit in den nächsten Jahren“ – Interview mit der bm|t über oncgnostics

Michael Thiele und Katrin Uschmann – Investmentmanager bei der bm|t.

Startups benötigen drei Dinge, um erfolgreich zu sein: Eine Idee, die zündet; ein Team, dass mit Leidenschaft für die Idee brennt – und Kapital, um die Idee umsetzen zu können. Das Biotech-Unternehmen oncgnostics geht dabei mit seiner aktuellen Finanzierungsrunde einen besonderen Weg: Nicht nur von der Crowd, sondern auch von der beteiligungsmanagement thüringen GmbH (bm|t) bekommt oncgnostics Unterstützung. Wie es zu diesem Co-Investment kam und wie die Venture-Capital-Gesellschaft bm|t arbeitet, haben wir die Investmentmanager Katrin Uschmann und Michael Thiele gefragt.

Neue Therapien gegen Krebs: Wie kann Rodos Biotarget das Immunsystem unterstützen?

Schematische Darstellung von Krebszellen.

Die Nanotransporter des Biotech-Unternehmens Rodos Biotarget sollen Medikamente zielgenau dahinbringen, wo sie im Körper der Patienten gebraucht werden – und könnten neue Therapieansätze zur Heilung krebsspezifischer Schäden des Immunsystems ermöglichen. Das lässt für viele Krebspatienten auf eine Heilung hoffen. Ein Gastbeitrag von Dr. Robert Gieseler-von der Crone und Dr. Marcus Furch.

Resistenzen gegen Antibiotika und Virostatika bedrohen unsere Gesundheit – was kann Rodos Biotarget dagegen tun?

Bakterien unter einem Mikroskop

Ob Antibiotika oder Virostatika – die therapeutischen Schwerter zur Bekämpfung bakterieller oder viraler Infektionskrankheiten werden in erschreckendem Tempo stumpf. Doch das Biotech-Unternehmen Rodos Biotarget schickt sich an, dem globalen Problem der Medikamentenresistenz zu Leibe zu rücken. Wie, das beschreiben Dr. Robert Gieseler-von der Crone und Dr. Marcus Furch in einem Gastbeitrag.

„Arzt und Patientin erhalten mit GynTect eine zuverlässige Entscheidungshilfe“ – Das oncgnostics-Team im Gespräch

Das oncgnostics-Team um Dr. Martina Schmitz (unten, Dritte von rechts) und Dr. Alfred Hansel (oben rechts).

Die Diagnose Krebs kann von einem auf den anderen Moment alles verändern. Doch bei den gängigen Diagnostikverfahren gibt es Ungenauigkeiten, die zu unnötigen invasiven Eingriffen führen. Vor allem Frauen, die vermeintlich an Gebärmutterhalskrebs erkrankt sind, haben durch die Operationen ein gesteigertes Risiko für mögliche Früh- oder Fehlgeburten bei späteren Schwangerschaften. Um dieses Problem zu lösen, hat ein Team der Jenaer Universitätsklinik das Biotech-Unternehmen oncgnostics ausgegründet.

Seedmatch wird 5 – wählen Sie das „Startup des Jahres 2016“!

Wahl zum Seedmatch Startup des Jahres

Als am Montag, dem 1. August 2011 der Startknopf für die ersten Crowdfundings auf Seedmatch gedrückt wurde, begaben wir uns auf eine Reise ins Ungewisse. Am heutigen Montag, dem 1. August 2016,  jährt sich der Launch von Seedmatch nun schon zum fünften Mal. Wir schauen zurück – und wollen wissen, welches Startup Sie im letzten Jahr besonders begeistert hat.